Von Martin Müller-Lütgenau 0
Klartext vom BVB-Star

Ilkay Gündogan spricht offen über seine Zukunft

Ilkay Gündogan

BVB-Star Ilkay Gündogan

(© Getty Images / other)

Seit Wochen spekuliert Fußball-Deutschland, zu welchem Verein es Ilkay Gündogan in diesem Sommer ziehen könnte. Nachdem die Spekulationen in den vergangen Tagen teils groteske Züge annahmen, hat sich der BVB-Star jetzt via Facebook selbst zu Wort gemeldet.

Ilkay Gündogans Vertrag bei Borussia Dortmund läuft noch bis zum 30.06.2016. Da der 24-Jährige sein Arbeitspapier nicht verlängern möchte, müsste der BVB ihn in diesem Sommer verkaufen, um noch eine Ablöse zu bekommen. Diese Situation hat dazu geführt, dass die Spekulationen, zu welchem Klub der Nationalspieler wechseln könnte, in den vergangenen Tagen überhand nahmen. Doch jetzt meldet sich der Freund von Sila Sahin erstmals selbst zu Wort.

Gündogan geht in die Offensive

Auf seinem Facebook-Profil wehrt sich Gündogän gegen Medien, die ihn als „Abzocker“ bezeichnet haben. „Die Saison 2014/15 ist streng genommen erst am 30.06.2015 zu Ende. Ich habe auch noch ein Jahr Vertrag beim BVB. Das ist alles weder eine Zockerei, noch eine Hinhaltetaktik“, so Gündogan, der für die kommenden Wochen eine Entscheidung ankündigt: „Wie es für mich persönlich weitergeht, werde ich baldmöglichst entscheiden.“ Noch scheint alles möglich und so wie es aussieht, will Gündogan selbst verkünden, wohin es ihn zieht. 

Quiz icon
Frage 1 von 10

Sila Sahin Quiz Für welche Marke machte Sila Sahin Werbung?