Von Kati Pierson 2
"Gold finden"

Ilka Wolf und ihr Debütalbum "Einfach Liebe"

Ilka Wolf heißt die hübsche Sängerin, die derzeit als Support mit den Puhdys unterwegs ist. Am vergangen Samstag waren die Rocker mit der hübschen Sängerin auf dem Wasserschloss in Chemnitz. Zeit für uns, das Album "Einfach Liebe" einmal vorzustellen und natürlich auch die Interpretin Ilka Wolf.


"Schöne Mädchen kommen aus Sachsen, wo sie auf den Bäumen wachsen" trällerten dereinst die Jacob Sisters. Wieder einmal bewahrheitet sich dieser Text. Ilka Wolf ist nicht nur schön, sondern die Chemnitzerin kann auch singen. Das beweist sie dann auf ihrem Debütalbum auch gleich recht eindrucksvoll. "Einfach Liebe" heißt es und bringt 13 neue Titel mit - darunter auch schon einen Chartsstürmer.

Mit "Tatsächlich Liebe" direkt auf Platz 1 der konservativen Airplay-Charts

Bereits mit ihrer ersten Single "Tatsächliche Liebe" stürmte die Sängerin die konservativen Airplay-Charts. Bis auf Platz Eins schaffte es die gebürtige Chemnitzerin. Dieser Erfolg kommt nicht von ungefähr. Als Absolventin der renommierten Joop van Ende Academy in Hamburg bringt sie natürlich das nötige Handwerkszeug mit. Erste Erfahrungen auf der Bühne sammelte sie unter anderem in den Musicals "Grease", "La Strada" und "Blue Jeans".

Besondere Merkmale der brünetten Sängerin sind die Leidenschaft und das Herz, dass sie in ihren Gesang legt. Das verwundert es nicht, dass sie bereits 2005 den ersten Platz beim Jugend Musiziert-Wettbewerb belegte und ausgerechnet die renommierten Schlagerautoren Rudolf Müssig und Christoff Leis-Bendorff auf Ilka Wolf aufmerksam wurden.

Debütalbum "Einfach Liebe" überzeugt mit außerordentlicher Stimme

Gute Musik zu finden, ist immer eine kleine Schatzsuche. Im Falle von Ilka Wolf und ihrem Album "Einfach Liebe" hat sich das Suchen gelohnt, denn am Ende war es "Gold finden". Bereits bei der Neuen Welle von Koch Universal im März schauten wir auf als Ilka Wolf mit ihrer Natürlichkeit und liebenswerten Art die Bühne betrat. Und wir horchten auf als diese außergewöhnliche Stimme mit viel Potential erklang.

Seit dem 10. Mai steht jetzt das Album in den Regalen und wir können uns kaum satt hören an Titeln wie "Du sollst es sein", "Tatsächliche Liebe", "Küss mir den Regen von der Seele", "Küss mich zum Mond" und natürlich "Gold finden". Jetzt habt ihr sicher auch das Thema der CD erraten. Richtig es ist: "Einfach Liebe". Für die sonnigen Tage im Sommer empfehlen wir "Wir stehlen die Sonne" und für alle anderen hat das Album ein "Regentag-Programm".

Fazit: Schöne Frau, außerordentliche Stimme und "Einfach Liebe" auf dem Album

Anspieltipps der Redaktion: "Tatsächliche Liebe", "Du sollst es sein" und "Gold finden"


Teilen:
Geh auf die Seite von: