Von Kathy Yaruchyk 0
Bildergalerie

Igitt! Stinke Promis! Diese Stars achten nicht auf ihre Hygiene!

Auf den roten Teppichen und den Zeitschriften- Covern glänzen die Stars immer, doch im Alltag nehmen es ein Paar von ihnen nicht so ernst mit der Pflege und Hygiene. Ob Duschen, Haarewaschen oder Zähneputzen, für manchen Promi gibt es anscheinend Wichtigeres. Wir verraten euch, wer Hollywoods "Stinktiere" sind.


Igitt! Wer hätte das gedacht? In Hollywood gibt es ganz schön viele Hygiene-Muffel!

Fangen wir gleich mit einem Stinke-Pärchen an: Robert Pattinson und Kristen Stewart. Robert wurde von den Lesern der britischen Glamour zum "Sexiest Man Alive 2012" gewählt. Doch die Leserinnen wussten sicherlich nicht, dass für den 26- jährigen Körperpflege ein Fremdwort ist. Er selbst sagte einmal in einem Interview: "Das geht so weit, dass ich meinen Geruch selbst nicht mehr ertragen kann. Meine persönliche Hygiene – sie ist so ekelhaft. Wirklich.“

Auch seine wieder- Freundin, Kristen, scheint es mit der Hygiene nicht so ernst zu nehmen. Vor allem während der Phase, in der das Paar getrennt war, hat man Kristen sehr oft mit fettigen Haaren und öfters in gleichen Klamotten gesehen.

Auch Hollywoods Traummänner Brad Pitt und Johnny Depp sollen müffeln. Der schwedische Showbiz-Experte Mikael Jagerbrand wählte Brad Pitt 2004 auf Platz 1 seiner Liste der stinkenden Promis. Und der Schauspieler gestand selbst, manchmal Feuchttücher, anstatt der Dusche zu verwenden. Perez Hilton hat vor einiger Zeit gepostet, dass Johnny Depp unangenehm riecht. Weitere männliche "Stinktiere" sind Leonardo DiCaprio, der selten duscht, um zu sparen!? sowie Russel Crowe.

Aber auch bei den Damen gibt es einige "Stinktierchen". Amanda Seyfried, Adele, Jessica Simpson und JLo sollen ihre Haare nur sehr selten waschen, weil das angeblich sehr gesund für das Haar ist. Adele verwendet, Gerüchten zur Folge, nur Wasser zum Haarewaschen. Und Jessica sprüht sich einfach Parfüm in die Mähne, wenn diese anfängt zu müffeln.

Britney Spears und Julia Roberts haben da ein ganz anderes Problem: Mundgeruch. Anscheinend haben Kollegen am Set Julia schonmal gebeten ein Pfefferminz-Bonbon zu lutschen. Und Britneys radikal Diät ist ebenfalls nicht ohne Nebenwirkungen geblieben: Mundgerucht, der nicht einmal durch Zähneputzen weggeht.

Liebe Stars, wir bitten euch um ein wenig mehr Körperhygiene, schließlich steht ihr ständig in der Öffentlichkeit und eure Kollegen und Partner freuen sich bestimmt auch!


Teilen:
Geh auf die Seite von: