Von Lena Gulder 0
Ian am Set

Ian Somerhalder zeigte sich Nina Dobrev als nackter Elefant

Am Set von "Vampire Diaries" geht es trotz Vampir-Story nicht immer nur Ernst zu. Ian Somerhalder plauderte bei einem Fantreffen aus dem Nähkästchen und erzählte von einer pikanten Nacktszene, bei der er für Nina Dobrev eine ganz besondere Überraschung parat hatte. Es geht dabei um Elefantenohren.


Die Trennungsgerüchte um Ian Somerhalder und Nina Dobrev verunsichern die Fans. Sie haben Angst, dass sich das Liebes-Aus auf ihre geliebte Serie "Vampire Diaries" auswirken könnte. Doch Insider beruhigten bereits die Fans, denn die beiden Schauspieler seien sehr professionell. Dennoch erlauben sie sich den ein oder anderen Scherz am Set, wie Ian Somerhalder nun preisgab.

Bei der "Vampire Diaries BloodyNightCon Europe" mischte er sich unter die Gäste. Bei dieser Gelegenheit ließ es sich der 34-Jährige nicht nehmen ein paar Insider-Geschichten rund um die Serie zu erzählen.

Ian Somerhalder mit Elefantenohren

So plaudert er aus, dass er sich bei einer Nacktszene einen besonderen Spaß mit Nina Dobrev erlaubte. So sollte er die Schauspielerin in seiner Rolle als "Damon" überraschen, und zwar nackt.

Als Nina Dobrevs Reaktion in der Rolle der "Elena" gedreht werden sollte, wollten Ian und das Filmteam eine echte Gefühlsregung erreichen. So bastelten sie Elefantenohren und klebten sie an Ian Somerhalders Oberschenkel. Nina Dobrev war dementsprechend entsetzt ohne dabei Schauspielern zu müssen. Ihre Reaktion kam letztlich auch in die Serie.

Als Ian Somerhalder diese Geschichte zum Besten gab, merkte man ihm keinen Trennungsschmerz an. Doch innerlich berührt ihn das Liebes-Aus viel mehr als er öffentlich zugibt. Hoffentlich können Nina und Ian bei den nächsten Dreharbeiten wieder gemeinsam lachen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: