Von Lena Gulder 0
Ian: Liebeskummer

Ian Somerhalder: Sein Vater spendet ihm nach der Trennung Trost

Ian Somerhalder macht derzeit eine schwere Phase durch. Seine Beziehung zu Nina Dobrev ging in die Brüche. Um sich von seinem Liebeskummer abzulenken, suchte er Trost bei seiner Familie in New Orleans. Vor allem Papa Somerhalder ist für den Schauspieler eine große Stütze.


Es scheint als würde Nina Dobrev die Trennung besser wegstecken als Ian Somerhalder. Während sich die 24-Jährige mit Singlefreundin Julianne Hough in New York amüsiert, sucht der 34-Jährige Halt bei seiner Familie. Er machte Urlaub in seiner Heimat New Orleans und verbrachte besonders viel Zeit mit seinem Vater. Die beiden wurden an einer Tankstelle und bei einem Spaziergang gesichtet, wie das Portal "Gossipcenter" berichtet. Vielleicht konnte ihn sein Vater wieder aufmuntern und nebenbei noch ein paar wertvolle Tipps geben.

Doch Ian Somerhalder weiß sich auch selbst zu helfen. Statt in Selbstmitleid zu zerfließen, stürzt er sich in die Arbeit. So blieb er auch bei seinem Besuch in New Orleans nicht untätig. Er investierte in dort ansässige Unternehemen. Darunter soll auch ein Holzbearbeitungsshop gewesen sein. Außerdem soll er sich über Grundstücke informiert haben. Plant der "Vampire Diaries"-Star etwa einen Umzug?

Wahrscheinlich muss sich Ian Somerhalder auch auf die ein oder andere Frust-Shoppingtour begeben, denn sein Gepäck befindet sich noch in Brüssel. Dort streiken derzeit die Gepäckabfertiger, die auch einen Hollywoodstar nicht verschonen. Die Angelegenheit kann noch ein paar Tage dauern.

Wir hoffen, dass Ian bei seiner Familie etwas Abstand zur Trennung von Nina Dobrev gewinnen konnte!


Teilen:
Geh auf die Seite von: