Von Kathy Yaruchyk 0
Hurts zurück mit "Exile"

Hurts: Zurück mit neuem Album "Exile"

Hurts melden sich, nach der Veröffentlichung ihres ersten Albums "Hapiness", mit ihrem zweiten Album "Exile" zurück. Dieses wird am 8. März erscheinen.


Das britische Synthie-Pop-Duo aus Manchester ist zurück. Auf ihrem neuen Album "Exile" haben sich die HURTS von ihrer Heimatstadt inspirieren lassen.

 Fast zwei Jahre lang waren Theo Hutchcarft und Adam Anderson mit ihrem Erfolgsalbum "Happiness" auf Tour. Für ihre Megahits "Wonderful Life" oder "Stay" wurden sie mehrfach ausgezeichnet, erhielten zwei Mal Platin. Nun wurde es endlich Zeit für ein neues Album. "Schmutziger und wilder" soll es diesmal sein, so Frontsänger Theo.

Auf dem Album sind zwölf Songs, mit insgesamt 51 Minuten Spielzeit. Darauf lassen sich vielsagenden Songtiteln wie "Exile", "Miracle", "Sandman", "The Road", "Mercy", "The Rope" oder "Help" finden. Die erste Single "Miracle" stürmt bereits die deutschen Charts. Ab dem 8. März ist "Exile" im Handel.

Außerdem werden die Briten zum Album auch wieder auf Tour nach Deutschland kommen. Bereits in der Woche nach Veröffentlichung des Albums geht es los. Unter anderem werden Hurts in Köln, München und Hamburg auftreten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: