Von Kathy Yaruchyk 0
Mag ihre Figur

"Hunger Games"-Star Jennifer Lawrence steht zu ihrer Figur

Magerwahn und Size Zero? Davon hält der "Hunger Games"-Star Jennifer Lawrence absolut gar nichts. Die Schauspielerin steht zu ihrer normalen Figur und würde sich niemals fürs Showbiz abmagern.


Neben den ganzen Magermodels und -schauspielerinnen in Hollywood, erscheint Jennifer Lawrence (22) mit ihrem Normalgewicht fast schon ein wenig mollig. In der Dezemberausgabe des amerikanischen "Elle"-Magazins gesteht die Schauspielerin aus "Hunger Games": "In Hollywood bin ich fett."

Erst vor Kurzem wurde sie von der Presse als "fett" bezeichnet, nachdem Paparazzi Bikini-Fotos von ihr, während ihres Urlaubs auf Hawaii, gemacht hatten.

Doch mit ihrer Figur fühlt sich die hübsche US-Amerikanerin pudelwohl und denkt nicht einmal im Traum daran sich wegen des Showbiz dem Magerwahn zu fügen: "Ich würde nie für eine Rolle hungern … Ich will nicht, dass kleine Mädchen sagen ‘Oh, ich will wie Katniss aussehen, also lasse ich das Abendessen ausfallen'", so Jennifer im Interview.

Zwar musste die 22-Jährige für ihre Rolle als Katniss Everdeen trainieren, doch niemals würde sie ihre Grenzen überschreiten: "Mit dem Trainings wollte ich immer nur erreichen, dass mein Körper gut aussieht. Er sollte fit und stark aussehen – nicht dünn und unterernährt."

Eine sehr gesunde Einstellung, die sicherlich viele junge Mädchen ermutigt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: