Von Jasmin Pospiech 0
Bekannter bot seine Frau an!

Hulk Hogan: Willkommen in der Riege der Sextape-Stars

Der einstige Wrestler-Star Hulk Hogan ist mit einem selbst aufgenommenen und überaus peinlichen Sex-Tape wieder mal in die Schlagzeilen geraten. Doch es kommt noch dicker. Denn angeblich soll es sich dabei um die Frau eines sehr guten Freundes handeln, der ihm angeboten hatte, mit ihr zu schlafen.


Wenn man das hört, kann man wohl nur noch mit dem Kopf schütteln!

Ex-Wrestler Hulk Hogan (59) ist dafür bekannt, nichts anbrennen zu lassen. So kam vor ein paar Jahren heraus, dass er seine Ex-Frau Linda (53) jahrelang mit der besten Freundin seiner Tochter betrog. Sie ließ sich scheiden und es wurde still um den Reality-TV-Star.

Doch jetzt ist er wieder aus der Versenkung aufgetaucht beziehungsweise ein Sex-Tape von ihm. Dies zeigt ihn unter anderem splitterfasernackt und vor einer unbekannten Frau stehend. Wie nun herauskam, handelt es sich hierbei um Heather Clem (38), die Ex-Frau von DJ und Radio-Moderator Bubba the Love Sponge (46).

Das Paar waren jahrelang enge Vertraute und Freunde der Hogans und aus diesem Grund soll Bubba auch nichts dagegen gehabt haben, seine Frau mit Hulk zu teilen, wie dieser nun im Interview mit Radiostar Howard Stern (58) verriet. Tja, was gäbe es auch für einen besseren Ort, als im Radio über die pikante Affäre mit Bubbas Ex-Frau zu diskutieren? Eben.

Doch was dann geschah, sprengte alles. Erwiderte ihm doch Stern tatsächlich, dass ihm das gleiche Angebot unterbreitet wurde, er aber dankend ablehnte. Hogan rechtfertigte sich schließlich damit, dass ihm zu dem Zeitpunkt seines Seitensprungs, der angeblich 6 Jahre her sein soll, Ex-Frau Linda ihm psychisch ganz schön zugesetzt haben soll.

Na klar, Hulki, jetzt ist natürlich die Frau schuld dran!


Teilen:
Geh auf die Seite von: