Von Anita Lienerth 0
„Dr. House“ früher

Hugh Laurie: Schon in jungen Jahren ein echter Spaßvogel

Hugh Laurie ist erfolgreicher Schauspieler

Hugh Laurie ist erfolgreicher Schauspieler

(© Getty Images)

Hugh Laurie wurde durch seine Rolle des „Dr. House“ in der gleichnamigen Serie weltberühmt. Ein Foto von früher beweist, dass Hugh Laurie sich in den vergangenen Jahrzehnten optisch stark verändert hat, doch sein Humor ist seither bestehen geblieben.

Hugh Laurie (56) ist seit beinah 30 Jahren erfolgreicher Schauspieler. Die Fernsehserie „Blackadder“ stellte für Hugh den Beginn einer großen Karriere dar. So war er seitdem in Filmen wie „Stuart Little“, „A World Beyond“ oder „Die Tochter meines besten Freundes“ zu sehen. Seinen größten Erfolg feierte er schließlich mit der Serie „Dr. House“, in der er die Hauptrolle verkörperte. 2012 wurde die Serie nach acht Jahren allerdings eingestellt.

Seine Schauspielkarriere startete Hugh Laurie in einer Theatergruppe an der Universität in Cambridge. 1986 war Laurie Teil der BBC-Sketch-Serie „A Bit of Fry & Laurie“, bei der er gemeinsam mit Stephen Fry als Comedy-Duo auftrat. Ein altes Foto beweist, dass Hugh Laurie schon immer ein komödiantisches Talent hatte. Schließlich übernahm Hugh Laurie zahlreiche Parts in verschiedenen Filmkomödien und Serien. Mit „Der Flug des Phoenix“ oder „Dr. Slippery“ bewies der Schauspieler allerdings, dass er auch für ernste Rollen bestens geeignet ist. Zudem ist Hugh Laurie ein wahres Muli-Talent. Neben der Schauspielerei veröffentlichte er auch ein Buch - derzeit arbeitet er an seinem zweiten Roman „The Paper Soldier“. Auch als Musiker ist Laurie tätig und hat seit 2011 bereits zwei Alben veröffentlicht.

Bildergalerie: So haben sich die „Dr. House“-Stars verändert.

It's Friday.

Posted by Hugh Laurie on Freitag, 10. August 2012
   
Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?