Von Sabine Podeszwa 0
Dr. House: Eher Musiker als Schauspieler

Hugh Laurie: Er liebt die Musik mehr als die Schauspielerei

Hugh Laurie spielt die Hauptrolle in "Dr. House", doch die Schauspielerei ist im Grunde nicht das was ihn fasziniert, sondern die Musik. Musik zu machen, bezeichnet er als sinnliches Vergnügen, das er durch die Schauspielerei nicht erleben kann.


Hugh Laurie ist mit seiner Rolle als Dr. Gregory House in der US-Serie "Dr. House" international berühmt geworden, doch im Grunde seines Herzens ist der Schauspieler Musiker.

Der britischen Zeitung "The Guardian" verriet der 53-jährige, dass es für ihn die herrlichste Freude sei, einen sinnlichen Akkord zu spielen und  mitzuerleben wie der Schlagzeuger und der Bassist einstimmen. "Es gibt einfach nichts besseres. Es ergreift meinen ganzen Körper auf eine Art und Weise wie das Schauspielen es einfach nicht kann" sagte er.

Hugh Laurie: Neues Album "Didn't it rain"

Hugh Laurie veröffentlichte im April 2011 sein erstes Album "Let them Talk", an dem unter anderem Tom Jones mitarbeitete. Am 10. Mai erscheint sein zweites Album "Didn't it rain", das er am 7. Juni bei einem Konzert in Berlin live vorstellen wird. 

Neben seiner Karriere als Schauspieler und Musiker, ist Hugh Laurie zudem als Schriftsteller aktiv. In Deutschland veröffentlichte er seinen ersten Roman unter dem Titel "Der Waffenhändler". Nach einer Neuauflage wurde das Buch jedoch umbenannt in "Bockmist". Momentan arbeitet er an seinem zweiten Roman, der "The Paper Soldier" heißen wird.


Teilen:
Geh auf die Seite von: