Von Kathy Yaruchyk 0
1996 gaben sie sich das Jawort

Hugh Jackman und Deborra-Lee Furness feiern ihren 20. Hochzeitstag

Hugh Jackman und seine Frau Deborra-Lee Furness sind seit 1996 verheiratet

Hugh Jackman und seine Frau Deborra-Lee Furness

(© Getty Images)

Herzlichen Glückwunsch! Hugh Jackman und Deborra-Lee Furness feiern ihren 20. Hochzeitstag. Anlässlich des Jubiläums postete der „X-Men“-Star einen romantischen Schnappschuss von der Hochzeit am 11. April 1996.

Hugh Jackman (47) gehört zu den attraktivsten Männern der Welt. Doch Augen hat er nur für eine Dame: Seine Ehefrau Deborra-Lee Furness (60), mit der er seit 20 Jahren verheiratet ist. Am 11. April 1996 gaben sich die beiden in Melbourne, Australien, das Jawort und sind seither unzertrennlich. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums postete der „X-Men“-Star einen süßen Throwback-Schnappschuss von sich und seiner Frau auf Instagram. Zu dem Bild schreibt er: „Vor 20 Jahren an diesem Tag…“ – der Tag ihrer Traumhochzeit.

20 years ago on this day ...

Ein von Hugh Jackman (@thehughjackman) gepostetes Foto am

Hugh Jackman und die 13 Jahre ältere Deborra-Lee Furness lernten sich am Set der zehnteiligen Serie „Correlli“ (1995) kennen. Dort spielte Hugh Jackman einen Häftling, der sich in die schöne Gefängnispsychologin „Louisa Correlli“ (Deborra-Lee Furness) verliebt. Die beiden haben zwei adoptierte Kinder: Eine Tochter namens Ava (*2005) und einen Sohn Namens Ocar (*2010).

Hugh Jackman ist aktuell übrigens mit „Eddie the Eagle", einer biografischen Sport-Dramedy, in den Kinos zu sehen.

Bildergalerie: Die längsten Ehen Hollywoods!