Von Kati Pierson 0
Wieder "Unterwegs"

Howard Carpendale: "Viel zu lang gewartet" zum Tourstart mit mehr Songs

Hautnah. Authentisch. Pur. - So präsentiert sich Howard Carpendale seit Samstagabend bis zum 17. April seinen Fans. Der Schlagerstar ist wieder "Unterwegs" - on Tour. In Mannheim startete seine neuste Tournee vor fast ausverkauftem Hause. Pünktlich zum Tourneestart erschien am Freitag die Tour-Edition seines aktuellen Album "Viel zu lang gewartet"


Klick dich hier in die Bildergalerie >

"Howie" - wie ihn viele Menschen in Deutschland, Österreich und der Schweiz liebevoll nennen - ist wieder auf Tournee. Die Fans des Sängers hatten schon im Oktober des letzten Jahres "Viel zu lang gewartet" und bis zum 8. März verging noch einmal eine gefühlte Ewigkeit. Doch dann war es in Mannheim endlich soweit und als der Sänger die Bühne betrat, war dies der Auftakt zu seiner "Viel zu lang gewartet"-Tournee.

Howard Carpendale spendiert limitierte exklusive Einblicke

Passend zur Tournee erschien jetzt eine Limitierte Fan-Edition vom aktuellen Album. Neben den drei neuen Songs "Warum schon Goodbye", "Mein Herz ist kein Hotel" und "Close to you" gibt es außerdem eine CD mit 16 Songs, die Howard auch auf der Tournee singt.

Das absolute Highlight ist jedoch die DVD. Sie enthält zum einen eine Dokumentation über die Zeit im Ideencamp in Berlin. Sie zeigt wie Howard Carpendale zusammen mit versierten Songwritern und bekannten Musikern im Kreativ-Camp das aktuelle Album erarbeitete. Eine Novum im deutschen Musikbusiness, aber der Erfolg gab dem Künstler recht. Bis auf Platz acht kletterte das Album in den Album Charts von Media Control.

Howard Carpendale liefert einen Blick hinter die Kulissen

Aber auch einen Blick zurück auf seine Kindheit in Südafrika wagt der Sänger und kommt so unweigerlich auch auf seine Beziehung zu seinen Söhnen, denen er den Song "Bedingungslos" widmete, zu sprechen.

Auf der DVD führt HOWARD CARPENDALE den Zuschauer darüber hinaus exklusiv hinter die Kulissen der musikalischen Generalprobe im prachtvollen Meistersaal der Hansa-Tonstudios in Berlin – dort, wo Pop- und Rock-Größen wie David Bowie, U2 oder Depeche Mode bereits Musikgeschichte geschrieben haben und der Künstler 1967 mit Paul Kuhn schon seine allererste Single »Lebenslänglich« produzierte.

Wenn Sie jetzt lust bekommen haben, sich diese limitierte Touredition ins Haus zu holen, dann denken sie auch an ihre Familie und "Teilen" sie diesen Augen- und Ohrenschmaus.


Teilen:
Geh auf die Seite von: