Von Kati Pierson 1
Hello, How are you?

Howard Carpendale: Entscheidung für ein neues Management

Jahre lang waren sie ein unschlagbares Gespann Dieter Weidenfeld und Schlagersänger Howard Carpendale. In einer materialistischen Musikbranche waren sie Freunde und Geschäftspartner - eine eher seltene Kombination. Jetzt gehen sie beruflich auseinander.


Howard Carpendale hat seine Interessen einem neuen Management anvertraut. Der "Hello again"-Sänger gab vor Kurzem die freundschaftliche Trennung vom Management Büro Weidenfeld bekannt. Namentlich ist das sein Freund Dieter Weidenfeld, der z.B. auch für Matthias Reim tätig ist. Seine Fans befürchteten nach der Bekanntgabe der Trennung im November bereits das Ende der Karriere des Schmusesängers.

Der "Ti Amo"-Sänger wechselt zum Management-Team von Kai Maser. Der Geschäftsführer des Onlineportals aufeins.de wird in Zukunft mit dem Sänger arbeiten und freut sich schon auf diese Zusammenarbeit: "Wir freuen uns sehr über das Vertrauen, das wir von dem Künstler erhalten und sehen den nächsten Monaten mit großer Freude entgegen. Aufgrund der Ergebnisse der aktuellen Produktion sehen wir die Zukunft mit Spannung. Der Weg, den wir eingeschlagen haben, wird die moderne und zeitgemäße Entwicklung des Künstlers unterstützen"

Das neue Management will also den modernen Kurs des Künstlers unterstützen. Konkret heißt das bisher nur, dass ein neues Album entsteht, dass 2013 erscheinen soll. Für 2014 ist eine große Tournee angedacht. Details zum modernen Kurs wird es aber erst mit Erscheinen des neuen Albums geben. Dann wird sich zeigen, welchen Einfluss der Wechsel des Managements auf Carpendales Musik hat.


Teilen:
Geh auf die Seite von: