Von Steffen Trunk 0
Bald im deutschen TV!

„How I Met Your Mother": In der Jubiläumsfolge wird alles anders

In der vielumworbenen Jubiläumssendung gibt es eine entscheidende Veränderung, denn die Mutter ist in „How Your Mother Met Me“ die Erzählerin. Damit steht in Folge 200 die Mutter von "Teds" Kinder im Mittelpunkt. Wie man sich diese genau vorzustellen hat, erfahrt ihr hier.

How I Met Your Mother werden Rassismusvorwürfe vorgeworfen

Der erfolgreiche Serie ''How I Met Your Mother'' werden Rassismusvorwürfe vorgeworfen

(© Getty Images)

Am 27. Januar ist es soweit! Dann wird in den USA die 200. Episode von „How I Met Your Mother" ausgestrahlt. Doch in dieser besonderen Folge wird der Spieß umgedreht, denn dann darf endlich die gesuchte Mutter höchstpersönlich ihre Sichtweise der Begegnung mit "Ted" darstellen. Wie kam es tatsächlich zu der Liebesgeschichte von "Ted" und ihr?

Wie war das Aufeinandertreffen von Ted und der Mutter tasächlich?

Gespielt wird die Mutter von Cristin Milioti (28), die man schon vor Monaten der Öffentlichkeit präsentierte. Aber es kommt noch zu einer weiteren Überraschung. Es sollen einige Anspielungen aus den vorherigen Staffeln aufgeklärt werden. Cobie Smulders (31) alias „Robin Scherbatsky“ verrät: „Ich bin wirklich sehr aufgeregt davor." Was sie damit meint?

Ab dem 26. März gibt es die finalen deutschen Folgen

Die deutschen Fans müssen sich leider noch ein wenig gedulden. Die neunte und damit letzte Staffel der Serie wird auf ProSieben erst ab dem 26. März ausgestrahlt.


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Voting
Ergebnisse >

"How I Met Your Mother"-Abstimmung