Von Mark Read 0
Er verriet nichts

"How I Met Your Mother“: Dieser Darsteller kannte das Serienende seit der ersten Staffel

In den USA steigt am 31. März das große Finale der Erfolgs-Sitcom "How I Met Your Mother“. Das große Rätselraten darüber, wie die Serie denn nun enden wird, hat natürlich längst begonnen. Nur einer wusste von Anfang an Bescheid: Hauptdarsteller Josh Radnor.

Angeblich soll eine Spinn-off Serie zu "HIMYM" geplant sein

Angeblich soll eine Spinn-off Serie zu "HIMYM" geplant sein

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Nach neun Jahren und unzähligen Auszeichnungen geht die Sitcom "How I Met Your Mother“ in wenigen Tagen zu Ende. Am 31. März erfahren die Fans endlich, was mit der Mutter von Teds Kindern (gespielt von Cristin Milioti) passiert ist.

Hauptdarsteller Josh Radnor jedenfalls weiß nach eigener Aussage schon sehr lange, wie die Serie enden wird. "Ich wurde in der ersten Staffel in ein großes Geheimnis eingeweiht“, sagte der 39-Jährige, der die Rolle des "Ted“ spielt, gegenüber der Seite "The Hollywood Reporter“. "Ich dachte nicht, dass sie es tun würden, aber jetzt sagten sie: ‚Nein, wir werden es immer noch so machen.‘“

Stirbt am Ende die Mutter?

Nun fragt sich natürlich jeder: "Was machen?“. Die Theorie, dass die Mutter von Teds Kindern in der 208. und letzten Folge der Serie sterben könnte, hält sich schon länger und gilt als nicht unwahrscheinlich. Warum sollte er sonst seinen Nachkommen so detailreich und ausführlich die Lebensgeschichte ihrer Mutter erzählen? Allerdings hat Cristin Milioti, welche die titelgebende Mutter spielt, diese Möglichkeit dementiert.

Am 31. März werden wir wissen, wie es wirklich war. Fakt ist jedenfalls: Bei Josh Radnor sind Geheimnisse gut aufgehoben. Auch über viele Jahre hinweg.

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich! Und so einfach geht es:


Teilen:
Geh auf die Seite von: