Von Vanessa Rusert 0
Weiterführung von "How I Met Your Mother"?

"How I Met Your Dad": Die Sitcom wird nicht starten

Klare Absage! Das Spin-Off zu "How I Met Your Mother" sorgte in der Vergangenheit bereits für viele Diskussionen unter den Fans. Der amerikanische Sender CBS wollte die Sitcom zwar nicht ausstrahlen, suchte allerdings anderweitig für Abnehmer von "How I Met Your Dad". Erfahrt hier, wie nun entschieden wurde.

Greta Gerwig spielt im HIMYM Spinn Off die Hauptrolle

Greta Gerwig

(© Getty Images)
"How I met your mother"-Darsteller

"How I met your mother"-Darsteller

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Nach dem langersehnten Finale der Sitcom "How I Met Your Mother" sollte das Spin-Off aus einem weiblichen Blickwinkel an den Start gehen. Nach dem Vorbild der bekannten Serie sollte in "How I Met Your Dad" die Geschichte aus der Sicht einer Frau erzählt werden. Selbst die Darstellerin war bereits gefunden: Mit-Produzentin Greta Gerwig (30) sollte das weibliche Pendant zu "Ted Mosby"-Darsteller Josh Radnor (39) spielen.

Pläne auf Eis gelegt

Die weiterführende Sitcom ist jedoch nun endgültig auf Eis gelegt. Das Spin-Off wurde mehreren US-Sendern angeboten – keiner war ernsthaft interessiert. "Wir lieben den Namen und wir lieben die Show, aber es hat nicht funktioniert", so CBS-Mitarbeiterin Nina Tassler im Gespräch mit "E! Online".

Das Projekt ist nun auf unbestimmte Zeit eingestellt worden.

Ihr wollt wissen, wie die HIMYM-Stars früher aussahen? Hier geht es zur Bildergalerie!


Teilen:
Geh auf die Seite von: