Von Victoria Heider 0
Krasse Veränderung

„Hotter Than My Daughter“: Guido Maria Kretschmer stylt Mutter-Tochter Duos neu

In seiner neuen Show „Hotter Than My Daughter“ kümmert sich der Stardesigner Guido Maria Kretschmar liebevoll um Mütter und Töchter, die jeweils etwas an dem Styling der anderen zu kritisieren haben. Dabei sorgt er dafür, dass Mütter mehr Eleganz und Töchter mehr Pep bekommen.

Gestern Abend hat sich Designer Guido Maria Kretschmer (49) nicht nur als Modeexperte sondern auch als Familiencoach eingesetzt.

In „Hotter Than My Daughter“ hat er sich zwei Mutter-Tochter Paaren angenommen, die sich stylingtechnisch füreinander schämten. Die Töchter fanden ihre Mütter für ihr Alter zu knallig und viel zu sexy angezogen, während für die Mütter ihre weiblichen Sprösslinge wie Mauerblümchen aussahen.

So verwandelte er die Damen

Zusammen mit seinem „Make Over“-Team Hairstylist Andre Märtens und Make-Up-Artist Astrid Jerschitz hat sich Guido daran gemacht, Mütter und Töchter optisch zu beraten.

Aus Mutter Michaela (54), die wie eine Mischung aus „Pippi Langstrumpf“ und Vivian Westwood aussah machte er eine attraktive Frau im kleinen Schwarzen. Ihre langweilig anmutende Tochter Sabrina (27) hingegen machte er zu einer Glamour-Queen.

Auch Elke (57) - Mutti Nummer 2 - konnte er aufpolieren. Sie setzte auf eine unvorteilhafte Stachelfrisur, zu grelles Make Up und wenig elegante Kleidung. Aber nach der Verwandlung sah sie unglaublich schick aus. Die etwas hausbacken wirkende Tochter Nicole (37) sah am Ende der Sendung wie eine richtige Power-Frau aus.

Gut gemacht, Guido!


Teilen:
Geh auf die Seite von: