Von Katharina Sammer 0
Verstärkung aus Hollywood

"Homeland"-Star Navid Negahban spielt im "Tatort"

Der „Tatort“ bekommt Verstärkung aus Hollywood. „Homeland“-Schauspieler Navid Negahban wird in einer der neuen Folgen der beliebten Krimiserie eine Rolle übernehmen. Wir verraten euch, was euch in der neuen Episode erwartet und was Hauptdarsteller Wotan Wilke Möhring zu dem Neuzugang sagt.

"Homeland"-Star beim "Tatort".

"Homeland"-Darsteller Navid Negahban.

(© Getty Images)

Ein Hauch von Hollywood beim „Tatort“: Schauspieler Navid Negahban (46) wird in einer der nächsten Folgen von Deutschlands beliebtester Krimireihe zu sehen sein. Negahban ist bekannt aus der Serie „Homeland“, in der er den terroristischen Gegenspieler von Hauptdarsteller Damian Lewis (43) mimt.

Neue Folgen ab August

Anfang August beginnt die neue „Tatort“-Staffel. Negahban wird aber erst im November in der Folge „Feigheit der Löwen“ zu sehen sein, in dem Kommissar „Thorsten Falke“ (Wilke Möhring) versucht, den Mord an einem Deutsch-Syrer aufzuklären. Welche Rolle Negahban dabei übernehmen wird, wurde bisher aber noch nicht verraten. Bekannt ist nur, dass es sich in der Folge um Kriegsflüchtlinge drehen wird.

Spaß bei den Dreharbeiten

Die deutschen „Tatort“-Stars freuen sich über die Verstärkung aus Hollywood. Hauptdarsteller Wotan Wilke Möhring (47) gegenüber BILD: „Es ist doch toll für die ganze Marke ‚Tatort‘, dass sie in den letzten Jahren auch international an Strahlkraft gewonnen hat und auch internationalen Kollegen Lust macht, dabei zu sein. Wir freuen uns auf die Verstärkung, auch wenn natürlich noch nicht verraten wird, wie der Auftritt für unseren Gast wird…Auf jeden Fall ein super Typ. Wir haben viel zusammen gelacht.“


Teilen:
Geh auf die Seite von: