Von Jasmin Pospiech 0
Metallic-Look ist angesagt!

Hollywood ist in Goldgräberstimmung!

Hollywood ist jetzt ganz verrückt nach dem neuesten Fashion-Trend: dem Metallic-Look! Und der Trend-Kurs steigt stetig, denn er findet immer mehr Anhänger unter den weiblichen Investoren.


Achtung, nicht nur seit der Finanzkrise ist es in Mode sicherheitshalber in Gold anzulegen, auch die Promidamen investieren jetzt lieber in den Metallic-Look!

Gold ist seit Menschengedenken und vor allem bei Frauen das beliebteste Edelmetall der Welt. Ist es doch schon immer ein Zeichen von Luxus und Statussymbol der Könige, Adligen und eben heute der reichen Bürgerschicht zugleich gewesen. Nicht umsonst waren mächtige Königssymbole wie die Krone, der Reichsapfel oder das Zepter stets aus Gold. Und wer denkt nicht an das verheißungsvolle "El Dorado", dem Mekka aller Schatzsucherfantasien? Bereits Kleopatra liebte es, sich mit güldenem Geschmeide zu umhüllen und des Sonnenkönigs Schlossinventar von Versailles ist wahrlich ein einziger Traum aus Gold.

Kein Wunder, denn mit Gold kann keine Lady, die etwas auf sich hält, falsch liegen. Schließlich passt es zu jedem größeren Anlass und mit schlichten Pumps und Accessoires kombiniert, kann frau immer glänzen!

Hollywoodstars wie Zoe Saldana (34) wissen, welch strahlenden Effekt das Edelmetall in Verbindung mit ihrer sonnengeküssten Haut hat. Bei helleren Hauttypen und zarteren Persönlichkeiten wie Kristen Stewart (22) oder Kylie Minogue (44) macht sich hingegen Platin besser. Gold wäre dazu opulent, würde sie regelrecht erdrücken und die gewünschte Wirkung wäre leider zunichte.

 

Wir finden: der aktuelle Fashion-Kurs in Richtung Metallic-Look steigt zu Recht und die Hollywoodladies legen ihr Kapital bei diesem Trend sehr gut an!


Teilen:
Geh auf die Seite von: