Von Andrea Hornsteiner 2
Nach 27 Jahren Beziehung

Hochzeit mit 73 Jahren: Tina Turner traut sich noch einmal

Tina Turner ist seit fast 30 Jahren mit dem Schweizer Erwin Bach liiert. Nun endlich wagt das Paar den großen Schritt: Sie wollen sich das Ja-Wort noch diesen Sommer geben.


Seit stolzen 27 Jahren sind Tina Turner und Erwin Bach ein Paar. Nun wollen sie endlich heiraten.

Das Paar soll bereits mitten in den Hochzeitsvorbereitungen stecken. Die Trauung wird laut Medien am Zürichsee in der Schweiz diesen Sommer stattfinden. Die Einladungen seien auch schon längst wegschickt. Alle Gäste wurden angeblich gebeten in weiß zu erscheinen. Und auch für das leibliche Wohl ist bereits gesorgt. Denn Tina Turner soll ihre beiden Lieblingsköche Rico Zandonella und Horst Petermann eingeladen haben.

"Ich bin heute glücklicher, als ich es mir jemals erträumt hätte, meine Lebensumstände sind perfekt", sagte Tina Turner erst kürzlich in einem Interview mit der "Vogue". Demnächst ziert die 73-Jährige das Cover der April-Ausgabe der deutschen Ausgabe zum ersten Mal überhaupt.

Seit 27 Jahren bringt er sie zum Strahlen: Musikmanager Erwin Bach. Seit 1998 lebt das Paar in Küsnacht, wo auch die große Party danach stattfinden soll, berichtet so die "Glückspost" aktuell.

Noch vor wenigen Jahren wollte Tina Turner nichts von der Ehe wissen. Der Grund dafür war ihr erster Mann Ike Turner (†76), der sie 16 Jahre lang misshandelt, sowohl physisch als auch psychisch.

Erst 1976 reichte die Sängerin dann endlich die Scheidung ein. Zehn Jahre später lernte sie den Musikmanager Erwin Bach kennen und lieben und zog wenige Jahre später zu ihm in die Schweiz. Nun endlich ist die 73-Jährige also bereit für ihre zweite Ehe.


Teilen:
Geh auf die Seite von: