Von Lena Gertzen 0
Ausflug mit Prinz George zum Buckingham Palace

Hochschwangere Kate Middleton beim Autofahren gesichtet

Herzogin Kate besuchte das Set der britischen TV-Serie "Downton Abbey"

Herzogin Kate

(© Getty Images)

Seit Anfang April warten Fans des britischen Königshauses bereits sehnsüchtig darauf, dass das zweite Baby von Kate Middleton und Prinz William das Licht der Welt erblickt. Der Nachwuchs scheint sich aber noch Zeit zu lassen, denn erst am gestrigen Dienstag wurde die hochschwangere Kate dabei gesichtet, wie sie den Buckingham Palace am Steuer ihres Wagens verließ.

Geduld ist eine Tugend - und in dieser müssen sich nun auch Fans von Kate Middleton (33) und Prinz William (32) üben. Die hochschwangere Herzogin von Cambridge sollte zum jetzigen Zeitpunkt zumindest in den Wehen liegen, doch das Geschwisterchen von Prinz George (1) scheint es alles andere als eilig zu haben. Erst am Dienstag wurde Kate dabei gesichtet, wie sie den Buckingham Palace mit dem Auto verließ. Sie wurde von einem Bodyguard begleitet. Auf der Rückbank sollen laut der „Daily Mail“ auch Prinz George und Prinz William gesessen haben. Weiteren Spekulationen zufolge soll die kleine Familie dem Pool der Queen einen Besuch abgestattet haben, da Prinz George ganz verrückt nach Wasser sei.

Bereits seit Tagen kampieren Fans vor dem Lindo Wing des St. Mary’s Hospital, in dem Kate Middleton ihr zweites Baby auf die Welt bringen wird. Den neuesten Fotos nach zu urteilen, kann es aber definitiv noch eine Weile dauern bis der royale Nachwuchs das Licht der Welt erblickt. Ob es sich bei dem zweiten Baby tatsächlich um ein Mädchen handelt und für welchen bedeutungsträchtigen Namen sich William und Kate für ihren Nachwuchs entschieden haben, bleibt ganz offensichtlich noch einige Tage ein Geheimnis.

 
Quiz icon
Frage 1 von 8

Prinz George Quiz Wie lautet Prinz Georges vollständiger Name?