Von Lena Gulder 0
Neuzugang bei "AWZ"

"Hinter Gittern"-Star Isabelle Höpfner steigt bei "AWZ" ein

Die RTL-Serie "Alles was zählt" bekommt einen neuen Charakter. Isabelle Höpfner, bekannt aus "Hinter Gittern", steigt ein. Welche Rolle sie spielen und ab wann sie zu sehen sein wird, könnt ihr hier lesen.


Die Daily Soap "Alles was zählt" ändert derzeit ihr Konzept: Statt aufs Eis-Laufen wird jetzt auf Tanzen gesetzt. Doch damit nicht genug Veränderung. Ab 16. Mai wird in der RTL-Serie auch ein neuer Charakter zu sehen sein. Isabelle Höpfner (34) schlüpft in die Rolle der Laura Kramer und wird die neue Ärztin des "Steinkamp-Zentrums" spielen.

Isabelle Höpfner ist kein unbeschriebenes Blatt. Einigen dürfte sie noch aus der erfolgreichen Knast-Serie "Hinter Gittern" bekannt sein. Obwohl sie im Interview mit RTL gesteht, dass sie nie auf ihren damaligen Auftritt angesprochen werde. Sie vermutet, dass sie keiner mehr mit ihrer damaligen sehr männlichen Rolle in Verbindung bringt.

Ihre Rolle bei "AWZ" ist hingegen sehr viel femininer. Ihr Serien-Ich verliebt sich recht schnell in Kollege Ingo Zadek. Zwischen den beiden bahnt sich etwas an.

Im Interview mit RTL gesteht Isabelle Höpfner, dass es ihr gar nicht so leicht fällt eine Ärztin authentisch zu spielen: "Das sind zwei verschiedene Paar Schuhe, etwas zu sein oder etwas zu interpretieren. Ich habe meinen Orthophäden gefragt, wie man einen drohenden Bandscheibenvorfall diagnostiziert beziehungsweise ertastet. Er hat mir das erklärt und gezeigt, wie man fachmännisch in die Beckenschaufeln greift. Ich hoffe, ich zitiere das richtig."

Wir lassen uns von Isabelles Können überraschen!


Teilen:
Geh auf die Seite von: