Von Andrea Hornsteiner 0
Nach Schwangerschaft

Hilary Duff: So schaffte sie es, 14 Kilo abzunehmen

Hilary Duff ist seit rund einem Jahr Mutter. Seitdem hat sich die junge Schauspielerin Hilfe beim Abspecken der Babypfunde gesucht. Jetzt hat es geklappt: Sie nahm stolze 14 Kilo ab! Wir verraten euch, wie Hilary Duff das geschafft hat.


Das letzte Jahr war für die Schauspielerin sowohl sehr schön und aufregend, als auch oftmals anstrengend. Denn Hilary Duff ist seit rund einem Jahr Mutter.

Sie hängt sehr an ihrem Sohn Luca. Doch ein Geschwisterchen sei derzeit noch nicht geplant: "In der nächsten Zeit versuche ich, nicht schwanger zu werden!"

Ihre Aussage überrascht nicht wirklich. Denn für die 25-Jährige war es nicht so leicht die Babypfunde wieder los zu werden. Für Hollywood-Maßstäbe speckte sie trotz immensen Druck nur langsam ab.

Aber heute ist Hilary Duff mit sich und der Welt zufrieden. "Ich fühle mich wohler, wenn ich Workout mache", so die 25-Jährige in einen Interview.

Und für diesen Erfolg ist nicht etwa ein Personal-Trainer verantwortlich, sondern gleich drei. Denn Hilary Duff heuerte drei Sport-Profis an, wie sie nun verriet: "Einer half mir, total viel Gewicht zu verlieren. Ich habe rund 14 Kilo verloren. Sein Name ist Gabe Johns und er ist wunderbar. Er ist Box-Trainer und besucht mich zu Hause. Wir gehen zusammen im Canyon joggen. Er verlangt mir alles ab, rennt mit mir hoch und runter."

"Der andere Trainer, den ich erwähnen möchte, ist Vivica. Sie ist seit sieben Jahren meine Pilates-Lehrerin. Und dann gibt es noch Harley Pasternak, der ein Genie ist. Er zaubert eine tolle Figur", so Hilary Duff weiter.

Kein Wunder also, dass die 25-Jährige erst einmal ihre neu gewonnene Figur genießen möchte, anstatt an den nächsten Nachwuchs zu denken.


Teilen:
Geh auf die Seite von: