Von Victoria Heider 0
TLC TV-Tipp

„Hier kommt Honey Boo Boo“: Für die Redneck-Hochzeit rasiert sich die Braut das Gesicht

Endlich ist der große Tag gekommen. Mama June wird ihren Lebenspartner„Sugar Bear“ heiraten. Natürlich wird bei „Hier kommt Honey Boo Boo“ keine normale Hochzeit gefeiert. Die Familie vom amerikanischen Land hat eine richtige Redneck-Trauung geplant.


Heute Abend wird es bei der TLC-Sendung „Hier kommt Honey Boo Boo“ in der Folge „Bis an ihr Lebensende“ wildromantisch. Denn nach vielen Versuchen hat Mama June endlich zugestimmt mit ihrem Freund Mike, genannt „Sugar Bear“ vor den Altar zu treten.

Die Braut macht sich hübsch

Natürlich will auch June eine strahlend schöne Braut sein. Doch dafür muss sie sich aber erstmal Hals und Wangen rasieren. Sonst würde das Braut Make-up einfach nicht gut aussehen und nicht halten.

Ungewöhnliches Redneck-Brauchtum

Statt einem schicken Probeessen mit Drei-Gänge-Menü verwöhnt die Familie von Honey Boo Boo am Abend vor der Hochzeit ihre Gäste mit deftigen selbstgemachten Bohnen-Wurst-Eintopf. Da der Bräutigam seine Braut nicht vor der Hochzeit sehen darf, verbringt „Sugar Bear“ nach dem Fest-Dinner die Nacht draußen in einem Zelt. So will es schließlich die alte Redneck-Tradition.

Wie ungewöhnlich Junes Braut-Outfit aussieht und wie die Redneck-Hochzeit wird, seht ihr heute bei „Hier kommt Honey Boo Boo" um 20.15 Uhr nur auf TLC.


Teilen:
Geh auf die Seite von: