Von Lucia-Nicole Zima 0
Kleiner Frechdachs

Herzogin Kate verrät: Prinzessin Charlotte hat eine freche Seite

Herzogin Kate, Prinzessin Charlotte und Prinz George

Herzogin Kate, Prinzessin Charlotte und Prinz George

(© Images / imago)

Bezaubernde Bilder der britischen Königsfamilie gingen in den vergangenen Tagen durch die Medien. Hingucker war vor allem die kleine, zuckersüße Prinzessin Charlotte. Herzogin Catherine verriet jedoch, dass die Kleine auch ganz schön frech sein kann.

Ach, was sind wir vergangenen Samstag, den 11. Juni, ins Schwärmen geraten. Prinzessin Charlotte (1) verzauberte uns mit ihrem rosa Kleidchen und ihrer kleinen, rosa Schleife im Haar, als sie bei den Feierlichkeiten zum 90. Geburtstag von Königin Elisabeth II. (90) ihr Balkon-Debüt feierte. Wenn es nach Mama Herzogin Catherine (34) geht, täuscht der zuckersüße, unschuldige Anblick ihres Töchterchens jedoch. Die kleine Monarchin hat es nämlich faustdick hinter den Ohren.

Prinzessin Charlotte ist süß, aber temperamentvoll 

Laut der „Daily Mail“ soll Kate Middleton der Zuschauerin Glynis Double verraten haben: „Sie (Charlotte) ist sehr süß, aber hat auch eine ziemlich temperamentvolle Seite!“. Brüderchen George (2) sei ein richtig liebenswerter kleiner Junge. Die Ehefrau von Prinz William (33) hoffe, dass er einen guten Einfluss auf seine jüngere Schwester ausüben werde. So oder so, wir freuen uns über die Bilder des kleinen, royalen Frechdachses. 

Quiz icon
Frage 1 von 9

Prinzessin Charlotte Quiz Wie lautet der volle Name der kleinen Prinzessin?