Von Manuela Hans 0
Kate Middleton bei Chance UK

Herzogin Kate verrät: Prinz George liebt Tauben

Herzogin Kate bei der Chance UK Veranstaltung

Herzogin Kate bei der Chance UK Veranstaltung

(© Getty Images)

Bei der Wohltätigkeitsveranstaltung Chance UK in Islington war Herzogin Kate in Plauderlaune und verriet, dass Prinz George ein großer Fan von Tauben und Insekten sei. Diese waren bei dem gemeinsamen Besuch des Natural History Museum für den Sohn von Prinz William viel interessanter als die Dinosaurier.

Herzogin Catherine (33), welche erst kürzlich wieder mit ihrem guten Modegeschmack überzeugte, besuchte am 22. Oktober 2015 gemeinsam mit Prinz George (2) das Natural History Museum in London. Dort wollte sie ihrem Sohn die großen Dinosaurierskelette zeigen, doch Prinz George schenkte einer Taube vor dem Museum mehr Aufmerksamkeit. Dies erzählte Kate Middleton bei der Chance UK Veranstaltung den Anwesenden.

Bei der Wohltätigkeitsveranstaltung traf sie zahlreiche Kinder und nahm sich Zeit, sich mit ihnen zu unterhalten. Wie das „Hello!“-Magazin berichtet, verriet die Herzogin dem kleinen Carl Goddard (10), dass Prinz George mehr an den Tauben vor dem Museum interessiert war, als an der Ausstellung selbst.

Ein anderes Kind berichtet: „Wir haben uns über Insekten unterhalten und sie sagte, dass George Insekten mag.“ Elizabeth Little (33), eine Mentorin des Programms, ergänzte: „Sie sagte, Georges Lieblingsinsekt sei der Marienkäfer“. Sieht ganz so aus, als sei der Sohn von Kate Middleton und Prinz William - genau wie sein Vater - ein großer Naturfreund.

Quiz icon
Frage 1 von 8

Prinz George Quiz Wie lautet Prinz Georges vollständiger Name?