Von Sarah Gaspers 0
Im April geht es los!

Herzogin Kate und Prinz William: So wird ihre Südasien-Reise verlaufen

Kate Middleton Prinz William englische Royals

Herzogin Catherine und Prinz William

(© Getty Images)

Schon bald brechen Prinz William und seine Frau, Herzogin Catherine, zu ihrer Reise nach Südasien auf. Das Paar wird im April die Länder Indien und Bhutan besuchen. Nun wurde die Reise-Route der britischen Royals bekanntgegeben.

Im April treten Prinz William (33) und seine Frau Kate Middleton (34) ihre siebentägige Reise nach Indien und Bhutan an. Für das Paar ist es der erste Aufenthalt in diesen Gebieten von Südasien. Der Kensington Palast teilte mit, dass sich die beiden schon sehr auf ihren Trip freuen und es kaum erwarten können, die Menschen in Indien und Bhutan kennenzulernen. Vom 10. bis zum 16. April werden sich die Royals in Asien aufhalten.

Die Reise beginnt in Mumbai

Nun kamen erste Details zu ihrer Route ans Licht. Laut dem britischen „Hello“-Magazin starten Prinz William und Herzogin Catherine ihre Reise in Indiens Hauptstadt Mumbai, wo sie im Taj Place Hotel absteigen werden. Am zweiten Tag ihres Aufenthalts soll ein Flug nach Neu Delhi geplant sein, wo das Paar das Ghandi Smitri Museum besichtigen wird. An Tag drei und Tag vier werden die Royals unter anderem das Bohag Festival besuchen und durch den Kazringa National Park fahren.

Sie sind zu Gast beim Königspaar von Bhutan

Am 14. April soll das Paar laut „Hello“ dann Indien verlassen und nach Bhutan aufbrechen, wo sie in der Hauptstadt Thimphu auf Bhutans König Jigme Khesar Namgyel Wangchuck (36) und seine Frau Jetsun Pema (25) treffen werden. Am Tag darauf werden sie zum buddhistischen Kloster Taktshang wandern, das über dem Paro-Tal liegt. Am 16. April endet die Reise für die Eltern von Prinz George (2) und Prinzessin Charlotte (10 Monate). Sie werden dann die Heimreise antreten.

Quiz icon
Frage 1 von 10

Die britischen Royals Welchen Platz in der Thronfolge hat Prinzessin Charlotte?