Von Fabienne Claudinon 0
Sie kämpft auch mit Schlafmangel

Herzogin Kate ist eine ganz normale Mutter

Prinzessin Charlotte, Herzogin Catherine, Prinz George und Prinz William in Kanada

Prinzessin Charlotte, Herzogin Catherine, Prinz George und Prinz William

(© Getty Images)

Für viele gilt Herzogin Catherine als äußerst bodenständige Frau. Trotz ihres royalen Titels ist Kate nicht abgehoben und wirkt wie jede bürgerliche Frau. Dies stellte die Gattin von Prinz William nun wieder unter Beweis.

Herzogin Catherine (35) hat ein großes Herz. Dies zeigt die royale Schönheit durch ihren Einsatz für diverse Charity-Projekte immer wieder aufs Neue. Am Mittwoch besuchte Kate in einem royalblauen Kleid das „Anna Freud National Center for Children and Families“. Dort sprach sie mit anderen jungen Müttern über die Herausforderungen, die auf einen als Eltern zukommen.

„Sie wusste genau, wovon die Mütter sprachen – über Kinder, die nicht schlafen wollen und wie stressig es doch sein kann, Kinder großzuziehen. Alle Frauen waren begeistert davon, wie Kate mit ihnen als normale Mutter sprach“, erzählte Peter Fonagy, der Chef der Organisation, gegenüber „People“. Es scheint ganz so, als ob Prinz George (3) und Prinzessin Charlotte (1) ihre Mutter ganz schön auf Trab halten. Aber schön zu wissen, dass auch eine Herzogin die Probleme jeder Mutter kennt.

Quiz icon
Frage 1 von 12

Kate Middleton Quiz Wie heißt der Landsitz von William und Catherine?