Von Sofia Schulz 0
Royal Air Cadets statt Rosen und Dinner

Herzogin Kate: Bilder von ihrem Valentinstag

Herzogin Kate verbrachte ihren Valentinstag bei den RAF Air Cadets

Herzogin Kate verbrachte ihren Valentinstag bei den RAF Air Cadets

(© Images / imago)

Als Herzogin hat man alle Hände voll zu tun und das auch am Valentinstag! Catherine verbrachte deshalb den Valentinstag nicht mit ihrem Liebsten, sondern war zu Besuch bei der Royalen Air Force - und schien da großen Spaß zu haben.

Für die einen ist er einer der romantischsten Tage des Jahres, für die anderen ist er ein kitschiger Kommerz-Tag: Der Valentinstag! Als Ehefrau von Prinz William (34) stellt man sich den Valentinstag von Herzogin Kate (35) jedenfalls unglaublich romantisch vor. Wie angekündigt, hatte das royale Paar gestern aber wenig Zeit füreinander, denn Catherine verbrachte den Tag der Liebe beim Stützpunkt der Royalen Air Force (RAF) in Cambridgeshire.

Herzogin Kate: Der Spaß kam nicht zu kurz

Als royale Patronin war es ihr dritter Besuch bei den RAF Air Cadets und neben dem Ausprobieren eines Flugsimulators durfte Catherine auch in ein echtes Flugzeug steigen. Die taffe Herzogin schien vor allem bei diesen Programmpunkten viel Spaß gehabt zu haben.

Für ihren Besuch war sie, wie immer, sowohl schön als auch dem Anlass entsprechend gekleidet: Sie trug enge Jeans, hohe Stiefel, die Haare zum Zopf gebunden und eine elegante rote Jacke mit goldenen Knöpfen, die an ein Offiziers-Jacket erinnerte - perfekt für ihre Position als Ehrenoberst.

Quiz icon
Frage 1 von 12

Kate Middleton Quiz Wie heißt der Landsitz von William und Catherine?