Von Alice Hornef 0
Schon Prinzessin Diana erhielt „Royal Family Order“

Herzogin Kate bekommt einen besonderen Orden von der Queen verliehen

Herzogin Kate und die Queen

Herzogin Kate und die Queen

(© Getty Images)

Obwohl in diesen Tagen vor allem Königin Elisabeth II. dank ihres Rekords der am längsten regierenden Monarchin Großbritanniens einiges zu feiern hat, hat auch Kate Middleton Grund zur Freude. Die junge Herzogin soll von der Queen höchstpersönlich eine ganz besondere Auszeichnung erhalten haben – den „Royal Family Order“.

Königin Elisabeth II. (89) feierte in diesen Tagen ein ganz besonderes Thronjubiläum: Seit gestern ist die Queen die am längsten regierende Monarchin Großbritanniens und hat damit ihre Urgroßmutter Königin Victoria (†81) eingeholt. Diesen besonderen Tag feierte das Oberhaupt des britischen Königshauses allerdings im privaten Rahmen, zusammen mit ihrem Ehemann Prinz Philip (94), ihrem Enkel Prinz William (33) und dessen Ehefrau Kate Middleton (33), berichtet „Hello“. Doch auch Herzogin Kate soll einen besonderen Grund zum Feiern haben.

Wie „Hello“ weiter berichtet, soll die Queen ihren Ehrentag außerdem dazu genutzt haben, Kate einen ganz besonders geschichtsträchtigen Orden zu verleihen: Den „Royal Family Order“, der von der Monarchin an weibliche Mitglieder der Königsfamilie verliehen wird! Schon Prinzessin Diana (†36) wurde mit dem besonderen Orden geehrt, der zu den höchsten Auszeichnungen der Königin gehört. Ob das vielleicht ein Hinweis darauf ist, dass William und Kate schon in naher Zukunft bald das neue britische Königspaar werden? Mit einer offiziellen Verkündung darf allerdings nicht gerechnet werden, so die „Hello“ weiter. Ob Kate also tatsächlich die besagte Ehrung erhalten hat, wird man erst beim Besuch ihres nächsten Staatsanlasses sehen. Denn bei solchen Gelegenheiten pflegen die Royals ihre Orden zu tragen.

 
Quiz icon
Frage 1 von 10

Die britischen Royals Welchen Platz in der Thronfolge hat Prinzessin Charlotte?