Von Sarah Gaspers 0
Für den guten Zweck!

Herzogin Catherine: Wunderschön bei ihrem ersten Arbeitstag als Journalistin

Herzogin Catherine Huffington Post Journalistin

Herzogin Catherine als Journaslistin bei der "Huffington Post"

(© Getty Images)

Als Gastjournalistin bei der britischen „Huffington Post“ präsentierte sich Herzogin Catherine von ihrer besten Seite. Um sich für Kinder, die an einer geistigen Behinderung leiden, einzusetzen, wechselte Kate für kurze Zeit auf die Seite der Berichterstatter. Dies schien ihr viel Spaß zu bereiten.

Kate Middleton (34) machte bei einem Auftritt im Kensigton Palace in London mal wieder eine tolle Figur. Die Frau von Prinz William (33) trug ein elegantes Businessoutfit, ganz dem Anlass entsprechend: Herzogin Catherine spielte einen Tag lang Journalistin für die britische Ausgabe der „Huffington Post“. Den ganzen Tag über wirkte die zweifache Mutter gelöst und fand sichtlich Gefallen an ihrer neuen Rolle!

Das Ziel der Herzogin war es, auf die Lage geistig behinderter Kinder hinzuweisen. Für den guten Zweck schlüpft Kate daher sehr gerne für einen Tag in die Journalistenrolle. Im Zuge ihres Gastauftritts bei der „Huffington Post“ unterstützte die Mutter von Prinz George (2) und Prinzessin Charlotte (9 Monate) die Initiative „Young Minds Matter“ und sprach unter anderem mit Kindern über ihr Anliegen.

Den eigene Kindern geht es super!

Ihre eigenen Kinder erfreuen sich zum Glück bester Gesundheit! Der kleine Prinz George geht seit Kurzem in den Kindergarten und entwickelt sich hervorragend! Auch der neun Monate alte Charlotte scheint es prächtig zu gehen. Bei so viel Familienglück gibt Kate anscheinend gerne etwas zurück und engagiert sich für den guten Zweck. Super, wie wir finden!

Quiz icon
Frage 1 von 7

Prinz William Quiz Welchen britischen Adelstitel trägt Prinz William?