Von Sophia Beiter 0
Verliebte Blicke in der Stadt der Liebe

Herzogin Catherine & Prinz William: Die Royals begeistern in Paris

Catherine und William posieren vor dem Eiffelturm

Catherine und William posieren vor dem Eiffelturm

(© Getty Images)

Prinz William und seine hübsche Frau Herzogin Catherine statten gerade der französischen Hauptstadt Paris einen Besuch ab. Neben den offiziellen Terminen darf natürlich auch ein bisschen Sightseeing nicht fehlen. Dabei wirken die britischen Royals richtig verliebt und zufrieden.

Prinz William (34) und Herzogin Catherine (35) genießen gerade einige Tage im schönen Paris. Der Besuch der britischen Royals in der französischen Hauptstadt ist der erste offizielle seit dem Tod von Prinzessin Diana (†36) und dementsprechend sind die Tage voller wichtiger Termine und Bankette. Doch den zweifachen Eltern geht die gute Laune dabei nicht abhanden – ganz im Gegenteil, William und Kate scheinen richtig glücklich zu sein.

Im Zuge einer Sightseeing-Tour besuchten die beiden zuerst das Musée d’Orsay, um danach schließlich auch einen Blick aus nächster Nähe auf den Eiffelturm zu werfen. Dort trafen sie nicht nur auf ihre unzähligen Fans, sondern auch auf die Spieler eines Rugby-Teams. Der 34–Jährige und seine hübsche Frau wirkten während der Besichtigung dabei richtig verliebt und vertraut und schienen sich super zu amüsieren. Auf den Fotos sieht man sie beide mit einem Strahlen in den Augen und einem breiten Lächeln im Gesicht. Die Stadt der Liebe scheint wohl auch an dem royalen Traumpaar nicht spurlos vorbei zu gehen.

Quiz icon
Frage 1 von 10

Die britischen Royals Welchen Platz in der Thronfolge hat Prinzessin Charlotte?