Von Manuela Hans 0
Kate besucht die Niederlande

Herzogin Catherine absolviert ersten Solo-Auslandsbesuch

Herzogin Catherine bei einem offiziellen Termin Ende August 2016

Herzogin Catherine

(© Getty Images)

Herzogin Catherine wird Anfang Oktober zum ersten Mal alleine einen Auslandsaufenthalt absolvieren. Die Frau von Prinz William wird einen Tag in den Niederlanden verbringen und dort mehreren Verpflichtungen nachgehen. Mit auf dem Programm steht natürlich ein ganz besonderes royales Treffen.

Nachdem Herzogin Catherine (34) aufgrund ihrer Schwangerschaft ihre erste Solo-Auslandsreise nach Malta im Jahr 2014 absagen musste, hat sie nun erneut die Möglichkeit, sich bei einem Auslandsaufenthalt in den Niederlanden zu beweisen.

Die Frau von Prinz William (34) wird laut dem „Hello! Magazine“ am 11. Oktober 2016 nach Den Haag reisen, um dort erst König Willem-Alexander der Niederlande (49) zu treffen und im Anschluss das Mauritshuis-Museum, das die Königliche Gemäldegalerie beherbergt, besuchen. Herzogin Catherine, welche an der University of St. Andrews Kunstgeschichte studierte, besucht dort eine Ausstellung, welche Bilder der British Royal Collection beinhaltet. Im Anschluss wird Kate Middleton noch an einer Diskussion über Sucht, Intervention, Familie und mentale Gesundheit teilnehmen und eine neue Initiative in Rotterdam besuchen.

Quiz icon
Frage 1 von 11

Royale-Ladys Quiz In welchem Jahr wurde Königin Letizia von Spanien geboren?