Von Kathy Yaruchyk 0
Dschungelcamp 2013

Helmut Berger: Fiese Lästerattacke gegen "Das Dschungelcamp"

Noch stehen nicht einmal alle Kandidaten für "Das Dschungelcamp 2013" fest, doch der Skandal-Schauspieler Helmut Berger hat jetzt schon was zum Meckern. Er schimpft über die Mitkandidaten und über die Produktion.


"Ich bin ein Star- holt mich hier raus" hat noch gar nicht begonnen und schon gibt es die ersten Lästerattacken. Skandal Schauspieler Helmut Berger (68) hat bereits vor dem Einzug ins Camp die Nase gestrichen voll.

Über die Mitkandidaten im Dschungel denkt der 68-Jährige folgendes: "Die sind alle nicht normal. Außer mir. Ich bin der Einzige, der in der Realität steht", berichtet der "Spiegel". Diese Bemerkung widerspricht jedoch seiner Aussage, dass er noch gar nicht weiß, wer seine Mitstreiter im Januar sein werden.

Das Dschungelcamp ist für Helmut Berger keine Hearsuforderung, was er wie gefolgt belegt : "Ich habe die Welt gesehen, ich war in Kenia auf Safari, kenne São Paulo in- und auswendig".

Auch auf die Produktion scheint er nicht besonders gut zu sprechen zu sein, denn nach seiner Kleidergröße gefragt, sagte er folgendes: "Ich trage Versace! Da stehen doch keine Maße drin! Arschlöcher!"

Oh, oh, da ist aber jemand miesepetrig drauf. Da können einem die übrigen Kandidaten schon einwenig leid tun.

Diese Galerie starten

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: