Von Maria Anderl 0
Hoffentlich ohne Versprecher

Helene Fischer wird die ECHO-Verleihung moderieren

Helene Fischer wird es wieder tun. Zum zweiten Mal wird die beliebte Schlagersängerin Deutschlands bedeutendste Musik Award Show, den ECHO, moderieren. Schon am 27. März machen sich zahlreiche nationale und internationale Stars auf nach Berlin.

Helene Fischer (29) ist derzeit so beliebt und erfolgreich wie nie. Es scheint, als ob kein anderer deutscher Star der quirligen Schlagersängerin das Wasser reichen kann. Mit ihrem Album "Farbenspiel" und der Single "Atemlos durch die Nacht" feiert sie seit dem vergangenen Herbst phänomenale Erfolge.

Kein Wunder also, dass sich die ARD für die Moderation der "ECHO-Verleihung" niemand anderen als Helene Fischer gesichert hat. Schon zum zweiten Mal übernimmt die äußerst sympathische Sängerin diesen Job.

Sie macht es schon zum zweiten Mal

Der ARD-Koordinator für den Bereich Unterhaltung, Thomas Schreiber, freut sich sehr über Helenes Aufgabe: "Das gesamte Team, das seit einem knappen Jahr den ECHO 2014 vorbereitet, ist begeistert, dass die wunderbare Helene Fischer auch dieses Jahr als Gastgeberin durch die Gala führt. Helene Fischer ist eine deutsche Ausnahmeentertainerin, die in diesem Jahr auf dem Höhepunkt ihrer bisherigen Karriere steht."

Der Musikpreis, welcher von der deutschen Phono-Akademie vergeben wird, wird am 27. März um 20.15 Uhr in der ARD ausgestrahlt.

Hier könnt ihr euch die schönsten Bilder von Helene Fischer und Florian Silbereisen ansehen.

Du möchtest mehr News über Helene Fischer erhalten? Dann melde dich zum Newsletter an und du bekommst ein kleines Geschenk dazu!


Teilen:
Geh auf die Seite von: