Von Vanessa Rusert 0
One Direction und Justin Bieber haben keine Chance

Helene Fischer: Weihnachtsalbum erobert die Charts

Helene Fischer

Helene Fischer

(© Future Image / imago)

Helene Fischer hat es mal wieder geschafft: Ihr Album „Weihnachten“ hat die Spitze der deutschen Albumcharts erklungen. Damit kann die hübsche Blondine sogleich ihre insgesamt vierte Nummer eins in den Charts feiern.

Es sind tolle Neuigkeiten für Schlagerkönigin Helene Fischer (31): Ihre neue Platte „Weihnachten“, die am 13. November auf den Markt gekommen ist, ist auf Platz Eins der deutschen Albumcharts eingestiegen, wie GfK Entertainment mitteilte. Da müssen selbst Teenie-Schwärme wie One Direction und Justin Bieber (21) zurückstecken. Die irisch-britische Boyband, One Direction, landet mit ihrem neuen Album „Made in the A.M.“ hinter Helene auf Platz zwei der deutschen Albumcharts. Hollywood-Hottie Justin Bieber positioniert sich mit „Purpose“ auf der Drei.

Keine Überraschung für Helene

Eine wirkliche Überraschung sollte die Albumplatzierung für die Schlagersängerin allerdings nicht sein. Schon ihre Platten „Für einen Tag“ (2011), „Für einen Tag –Live 2012“ (2012) und „Farbenspiel“ (2013) stürmten damals die Charts und heimsten den begehrten Platz 1 ein. Helenes Album „Weihnachten“ ist somit die vierte Nummer eins in der Karriere der hübschen Blondine. Insgesamt sind 35 altbekannte Weihnachts-Songs auf der Doppel-CD zu hören. Aufgenommen wurde die Platte in Zusammenarbeit mit dem Royal Philharmonic Orchestra in den legendären Abbey Road Studios in London.

 
Quiz icon
Frage 1 von 11

Helene Fischer Quiz Helene Fischer ist staatlich anerkannte...