Von Lena Gulder 2
Einzelgängerin Helene

Helene Fischer und Florian Silbereisen trennen Privatleben und Beruf

Helene Fischer und Florian Silbereisen gelten als das Traumpaar der deutschen Volksmusik. Dennoch vermeiden die beiden, Berufliches und Privates zu vermischen. Die Musiker bevorzugen es, als Solokünstler zu arbeiten. Als wird es nie ein Liebes-Duett der beiden geben?

Helene Fischer und Florian Silbereisen

Helene Fischer und Florian Silbereisen

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Helene Fischer und Florian Silbereisen sind die Stars der deutschen Volksmusik. Sie haben frischen Wind in das Genre hineingebracht und den Schlager wieder zum Gespräch gemacht. Dennoch vermeidet das Paar gemeinsame Auftritte, um ihre Beziehung wirklich im Privatleben zu halten. Obwohl die beiden mit einer gemeinsamen Tournee oder Album sehr viel Geld verdienen könnten, bewahren sie sich ihre Beziehung.

So fand Florian Silbereisen im Interview mit dem Magazin "Madonna" klare Worte zu diesem Thema: "Wir sind beide als Solokünstler groß geworden, wollen das beibehalten." Dennoch wissen es beide zu schätzen, wenn sie in der gleichen Gegend arbeiten. So freut sich der 31-Jährige dann darauf, nicht alleine ins Bett gehen zu müssen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: