Von Mark Read 0
Helene Fischer räumt ab

Helene Fischer triumphiert beim Echo gleich zweimal

Sie hat es tatsächlich geschafft! Helene Fischer durfte als Moderatorin der Echo-Verleihung am gestrigen Donnerstag selbst gleich doppelt jubeln. Sie gewann zusätzlich nämlich noch zwei Trophäen.


Nachdem alles vorbei war, bekam Helene Fischer viel Lob für ihre souveräne Moderation der großen Echo-Gala in Berlin. Sie führte charmant und sympathisch durch den Abend und durfte außerdem gleich selbst jubeln. Denn sie gewann nicht nur einen Echo, sondern gleich zwei.

Zum einen schaffte Helene die Titelverteidigung in der Kategorie "Schlager", wo sie sich gegen namhafte Konkurrenten wie Matthias Reim oder Fantasy durchsetzte. Zum anderen wurde sie für die beste Live-DVD ausgezeichnet, genauer gesagt ihr Werk "Für einen Tag - Live 2012".

Als wäre das noch nicht genug, sorgte die Sängerin gleich für den fulminanten Start in die Show. Gemeinsam mit Megastar Robbie Williams sprach Helene Fischer die eröffnenden Worte zur Gala und sang dann seinen Hit "Let Me Entertain You". Hierbei stellte sie ihre Akrobatik-Qualitäten unter Beweis, als sie unter anderem an einem Seil durch die Halle segelte und gleichzeitig perfekt sang.

Gab es noch einen Zweifel an Helene Fischers Qualitäten als großartige Unterhaltungskünstlerin, so dürften diese nun endgültig beseitigt sein.


Teilen:
Geh auf die Seite von: