Von Mark Read 1
Europa liebt "Farbenspiel"

Helene Fischer stürmt nicht nur in Deutschland die Charts

In Deutschland bleibt Helene Fischer mit ihrem Album "Farbenspiel" auch die zweite Woche in Folge an der Spitze. Doch auch in Österreich und der Schweiz und sogar außerhalb des deutschsprachigen Raumes verkauft sich das Album blendend.


Fast scheint es so, als wären dem Erfolg von Helene Fischer (29) wahrlich keine Grenzen gesetzt. Die schöne Schlagerkönigin platzierte sich mit ihrem neuen Album "Farbenspiel" in Deutschland sofort auf Platz eins der Charts und stellte dabei sogar noch einen Verkaufsrekord auf.

In Österreich und der Schweiz auf Platz 1

Auch in Österreich schoss das neue Album auf Anhieb an die Spitze und heimste Gold ein. Bei den Eidgenossen in der Schweiz thront "Farbenspiel" ebenfalls ganz oben. Und als wäre das noch nicht spektakulär genug, überwindet Fischer sogar die Grenzen des deutschsprachigen Raumes.

Denn ihr neues Album schafft es auch in Dänemark (Platz vier) und Holland (Platz acht) in die Top Ten der Charts. Schon mit ihrem letzten Album "Für einen Tag" konnte sie in beiden Ländern Erfolge feiern, doch diese übertrifft sie nun noch einmal deutlich.

Es scheint so, als wäre Helene Fischer tatsächlich der universelle Popstar, auf den Deutschland schon so lange wartet.


Teilen:
Geh auf die Seite von: