Von Kati Pierson 4
Chartparker

Helene Fischer: Seit 100 Wochen in den Charts

Helene Fischer ist in wenigen Jahren eine der ganz großen im Deutschen Schlagergeschäft geworden. Ihr ist es auch zu verdanken, dass der Schlager sein muffiges Images der 90er Jahre abgelegt hat und heute wieder zum Guten Ton gehört.


Helene Fischer ist eine Powerfrau, eine sympathische Erscheinung, eine Entertainerin der Extraklasse und auch ihre Neider müssen anerkennen, dass ihre Stimme mehr als nur gut klingt. Das muffige Image, dass dem deutsche Schlager seit den 90er Jahren anhaftete, hat er nicht zuletzt Dank ihr verloren.

Heute gehört es wieder zum guten Ton sich in der Schlagermusik zu Hause zu fühlen. Mit erhobenem Kopf kann und ohne blöde Sprüche zu kassieren, kann man heute wieder sagen, das neuste Kaiser und Co. Album gekauft zu haben oder ihre Konzerte besucht zu haben.

Nicht zuletzt wegen ihr füllen die Schlagerstars heute wieder große Konzerthallen und stellen ihre Alben für Wochen in den Charts ab. Ein Paradebeispiel für Chart-Parken lieferte Helene Fischer jetzt persönlich. Ihr "Best of"-Album von 2010 erfreut sich einer ungebrochenen Beliebtheit und so klettert es munter Woche für Woche die Chartleiter auf und ab seit 100 Wochen. Weiter so!, bleibt da nur zu sagen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: