Von Kati Pierson 0
Helene Fischer: Konzertabsage!

Helene Fischer: Konzert in Ferropolis am 09. Juni fällt aus

Schlagerstar Helene Fischer wird auch ein Opfer der Flut, die Deutschland momentan fest im Griff hat. Der Veranstalter ist gezwungen das Konzert in Ferropolis am 09. Juni abzusagen.


Das geplante Konzert von Helene Fischer am 09. Juni in Ferropolis wurde vom Veranstalter Semmel-Concerts verschoben. Der 22. Juni ist neuer Veranstaltungstag.

Hochwasser wandert nach Norden

Das Hochwasser in Deutschland bestimmt seit Tagen das Leben vieler. Ob als Helfer oder Opfer - die Menschen sind Tag und Nacht auf den Beinen. Dresden, Deggendorf, Meißen und viele andere Städte stehen unter Wasser. Während in diesen Städten das Wasser langsam, aber stetig sinkt, steigt es in nordlicheren Gegenden.

In Sachsen-Anhalt liegt die Stadt aus Eisen "Ferropolis". Der einstige Tagebau wurde seit 1991 zu Museum, Industriedenkmal, Stahlskulptur, Veranstaltungsareal und Themenpark gleichermaßen. Es liegt aber leider auch nahe Wittenberg.  "Das Landratsamt hat uns mitgeteilt, dass sich die Sicherheitslage weiterhin zuspitzt." schreibt der Semmel-Concerts auf der Facebook-Seite. Die Bemühungen des Veranstalters und vieler Helfer wurden mit der Ankündigung der Behörden, die Elbebrücke Wittenberg zu sperren und somit die wichtigste Zufahrtsstraße zum Veranstaltungsgelände, zunichte gemacht.

Konzerthelfer werden anderswo dringender benötigt

Auch die Helfer, die bei dem Konzert mitgearbeitet hätten, werden an anderer Stelle dringender benötigt. Außerdem hatten zahlreiche Besucher dem Veranstalter mitgeteilt, dass sie aufgrund des Hochwassers nicht nach Ferropolis reisen können.

"Aufgrund dessen, und um die Sicherheit der Konzertbesucher nicht zu gefährden, habe wir uns entschlossen das Konzert am Sonntag abzusagen. Natürlich möchten wir nicht, dass Sie auf dieses Konzert verzichten müssen und werden es am 22. Juni in Ferropolis nachholen", so Semmelmann weiter. Die bereits gekauften Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Wer den neuen Termin nicht wahrnehmen kann, kann die Karten an den Vorverkaufsstellen, an denen sie erworben wurden, zurückgegeben werden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: