Von Mark Read 0
Helene Fischer als Laudatorin

Helene Fischer ist Laudatorin bei der "Goldenen Kamera"

Am Samstag wird in einer großen ZDF-Gala die diesjährige Goldene Kamera verliehen. Letztes Jahr durfte sich Helene Fischer noch über eine Trophäe freuen, heuer wird sie selbst eine überreichen.


Die "Goldene Kamera" ist der wichtigste Preis der deutschen TV-Landschaft. Am Samstag um 20:15 Uhr wird die Trophäe in einer großen ZDF-Gala an herausragende TV-Persönlichkeiten des letzten Jahres vergeben. Moderiert wird die Gala von Kult-Komiker Hape Kerkeling.

Im vergangenen Jahr durfte sich Schlagersängerin Helene Fischer noch über die "Goldene Kamera" in der Kategorie "Beste Musik National" freuen. Nun wird sie als Laudatorin die Trophäe an ihren Nachfolger übergeben.

Der diesjährige Preisträger steht auch schon fest: Die Band Unheilig wird dieses Jahr die "Goldene Kamera" gewinnen. Deren Sänger, der sich selbst nur "Der Graf" nennt, darf also aus den Händen von Helene Fischer die Trophäe entgegen nehmen. Vielleicht bleibt da auch noch Zeit für ein kleines Küsschen auf die Wange?


Teilen:
Geh auf die Seite von: