Von Manuela Hans 0
„Playboy“-Umfrage stellt fest

Helene Fischer ist die heißeste Sängerin Deutschlands – und die nervigste

Helene Fischer ist heißeste und nervigste Sängerin Deutschlands

Helene Fischer ist heißeste und nervigste Sängerin Deutschlands

(© Getty Images)

Helene Fischer polarisiert wie kein anderer deutscher Star. Die einen lieben sie, die anderen sind weniger begeistert von ihr. Nun hat eine „Playboy“-Umfrage ergeben, dass Helene die heißeste Sängerin Deutschlands ist. Das Problem: Sie wird von den meisten Männern auch als nervigste Sängerin empfunden.

Das Meinungsforschungsinstituts Mafo.de führte im Auftrag des Männermagazins „Playboy“ eine Umfrage durch, bei der Männer unter anderem angeben sollten, wer die heißeste und wer die nervigste Sängerin Deutschlands ist. In beiden Kategorien schaffte es Helene Fischer (31) auf den ersten Platz. 29 Prozent der Befragten wählten die Blondine an die Spitze der erotischsten Sängerinnen des Landes. Auf Platz zwei kam „The Voice Kids“-Jurorin Lena Meyer-Landrut (24), gefolgt von Annett Louisan (38).

Doch gleichzeitig führt Helene Fischer auch die Liste der nervigsten deutschen Sängerinnen an. Dorthin wählten sie 24,4 Prozent der Männer. Rang zwei belegt erneut Lena Meyer-Landrut und auf Platz drei kam Schlagersängerin Andrea Berg (49) mit 10,8 Prozent. Insgesamt hatten 1042 Männer an der Umfrage teilgenommen.

Helene Fischer gehört zu den erfolgreichsten Sängerinnen Deutschlands. Ihr Hit „Atemlos durch die Nacht“ machte sie zum Superstar. Heute spielt sie vor ausverkauften Hallen – allein ihre „Farbenspiel“-Tournee war ein riesiger Erfolg. Bei der Tour wurden 850.000 Tickets verkauft und wer kein Ticket mehr bekam, konnte einen Zusammenschnitt der Konzerte im ZDF anschauen. Zudem ist die Sängerin auch auf dem neuen Tabaluga-Album zu hören.

 
Quiz icon
Frage 1 von 11

Helene Fischer Quiz Helene Fischer ist staatlich anerkannte...