Von 2
Der Schlager-Look

Helene Fischer: Ihr Style zum Nachmachen

Helene Fischer ist momentan die wohl angesagteste Schlagersängerin Deutschlands. Auch modisch ist die 27-Jährige stets top unterwegs. Wir nehmen ihren Look unter die Lupe und verraten euch ein paar einfache Tricks zum Nachmachen.


Freche Kurzhaarfrisur, wallende Roben oder hautenge Cocktailkleider und ein sympathisches Lächeln. So kennen wir unseren Schlagerstar Helene Fischer. Die hübsche Blondine weiß nicht nur auf der Bühne von ihrer Person und Musik zu überzeugen, sondern tritt auch äußerst souverän und immer perfekt gestylt in das Licht der Öffentlichkeit. Mit viel Natürlichkeit und einem Faible für bunte Farben oder auch für ganz klassische Kleider beweist Helene Fischer wahres Stilgefühl! Oftmals betont sie auch ihre Weiblichkeit und schafft es nicht nur Männerherzen höher schlagen zu lassen! In eng anliegenden und figurbetonten Kleidern, die durch ihre kantigen Schnitte und simplen Farben Eleganz ausstrahlen, trifft Helene Fischer genau den Trend der Zeit. Mit kleinen, koketten Details am Ausschnitt entscheidet sich die Sängerin für jungendliche Verspieltheit und haucht dem oft biederen Schlagerstyle ein bisschen Leben ein!

Die schönsten Bilder von Helene Fischer

Mit diesen drei Outfits zum Nachmachen werden Sie garantiert der neue Schlagerstar werden! Sämtliche abgebildeten Kleider sind von Asos, die Fotos von WENN.com (1. und 2.) bzw. EMI Music (3.).

1. Das enge, weiße und schulterfreie Cocktailkleid setzt Helenes Vorzüge gekonnt in Szene, ohne jedoch übertrieben viel zu zeigen. Dazu wenig Schmuck, sonst könnte der komplette Look zu überladen wirken. Das Kleid soll für sich sprechen!

Asos/WENN.com

2. Eine wunderschöne, wallende Robe trägt Helene Fischer hier. Etwas zu viel für den Alltag, daher haben wir sommerlicher Alternativen in der absoluten Trendfarbe Pink herausgesucht. Diesen Sommer darf es auf jeden Fall etwas bunter zu gehen!

 

3. Der entspannte Klassiker: die Lederjacke und das Jeanshemd werden mithilfe einer roten Jeans und hohen Stiefeletten zum Hingucker und verleihen dem legeren Outfit einen weiblichen Touch! Jeans und Jeanshemd sind von Romwe, Schuhe sind von Asos.

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: