Von Kati Pierson 7
Meet & Grill mit Helene Fischer

Helene Fischer: Grillabend und Konzert ersteigern für einen guten Zweck

Helene Fischer ist das neue Werbegesicht von Meggle. Dem aufmerksamen Leser des Promipools und Fernsehzuschauer ist dies nicht neu. Meggle hat sich jetzt jedoch gemeinsam mit RTL gefragt, wie sie mit dieser Kombination Kindern helfen können.


Am 06. Juli steigt in Berlin das große Helene Fischer Sommer-Open-Air. RTL fördert seit 1996 mit dem Spendenmarathon ausgewählte Kinderhilfsprojekte auf der ganzen Welt. MEGGLEunterstützt diese Aktion und hat sich gefragt, wie man Kinderhilfsprojekte, ein Konzert, Helene Fischer und einen Grillabend unter einen Hut bekommt.

Meet&Grill mit Helene Fischer ersteigern

Dabei ist ein Meet&Greet der besonderen Art entstanden. MEGGLE, der Spezialist für Butter, Butterspezialitäten und Baguettes konnte Helene Fischer für ein Meet & Grill beim Helene-Fischer-Sommer-Open-Air begeistern. Die MEGGLE Markenbotschafterin Helene Fischer läd die Mitbieter mit zehn höchsten Spendengeboten sie Backstage in einem kleinen exklusiven Kreis persönlich kennen zulernen. Anschließend dürfen diese dann auch die atemberaubende Show der beliebten Sängerin auf der Waldbühne in Berlin live erleben. Spendengebote für das Meet & Grill mit Helene Fischer können noch bis 24. Juni 12 Uhr auf der Homepage von MEGGLE abgegeben werden.

Helene Fischer unterstützt damit "RTL – Wir helfen Kindern"

"Eine wirklich tolle Aktion von MEGGLE und Helene Fischer. Denn, wer dieses Meet & Grill ersteigert, verbringt mit Sicherheit nicht nur einen unvergesslichen Abend, sondern tut gleichzeitig mit seiner Spende auch noch etwas Gutes. Mitbieten lohnt sich also gleich doppelt, denn der gesamte Erlös der zehn höchsten Spenden geht an 'RTL – Wir helfen Kindern' und kommt Kinderhilfsprojekten auf der ganzen Welt zugute", so Wolfram Kons, RTL-Charity-Gesamtleiter und Moderator des 24-stündigen RTL Spendenmarathons.


Teilen:
Geh auf die Seite von:

Gib hier deinen Kommentar ab!
homecoming dresses at milanoo 14. Jul. - 02:43 Uhr

This is actually my primary visit so i like what I’m seeing. Your weblog is very enjoyable to be over, quite compelling or perhaps informative. I’ll undoubtedly recommend it to my buddies. Nevertheless, Used to make problem with the commenting. It kept giving me an problem whenever I made itself known yet publish comment. In relation to, that usually can be fixed. Thank you…. homecoming dresses at milanoo http://www.purevolume.com/shears49shake/posts/4238701/Have+you+been+Concerned+with+Your+wedding+day+Price+range

kein intresse 22. Jun. - 15:30 Uhr

Ja .Helene wird auch immer teuerer mit den Eintritspreisen.Klar das sie umd die Fans nicht zu verärgern was leisten muss auf der Bühne.Schliesslich bekommt sie jede Menge Geld dafür.Die Fans geben ihr leztes um Helene zu sehen .Ich dind auch das Helene gut singen kann aber nicht mehr für ihre Fans so da ist wie es einmal war.Von Bodenständigkeit konnte ich nichts mehr feststellen bei Helene.

Name 21. Jun. - 16:01 Uhr

ja das scheint Helene aber mittlerweile vergessen zu haben.Habe ihr Management mal angeschrieben da ich krebskrank bin und sie gerne mal treffen wollte,denn wer weiss wie lang das noch geht,absage kam zurück Helene möchte angeblich kein Fan bevorzugen und so weiter wenn man Kind wäre hätte sie bestimmt nicht nein gesagt.Also in meinen Augen ist sie sehr abgehoben schade das nur Geld alles möglich macht

Lady95 21. Jun. - 12:50 Uhr

Ich habe in den ganz frühen anfangszeiten helene Fischer kennengelernt.Das war sie z noch bodenständig.man konnte hautnah mit ihr reden.fotos wurden gemacht.Fantreffen fanden wie in einer grossen Familie statt.Heute wo helne ein grosser Stzar ist ist das alles nicht mehr.da kann man froh sein wenn man ein Foto mit ihr bekommt.
Helene sollte von Ihrem privaten Geld doch spenden.Den die Gelder hat sie nur so verdienen können weil wir ihre Konzerte besuchen ...Cds kaufen...und DVDs..Aber das wir wenn man ein Star ist vergessen.Man kommt wenn man nicht tausende besitzt nicht an Helene ran.Ich persönlich würde keinen Euro ausgeben damit ich Helene ganz nahe sehen kann.Sie ist ein Mensch wie alle anderen auch .Und wenn man durch die Fans gross geworden ist sollte man das bitte nie vergessen und nicht Fans bieten lassen damit man einige Zeit mit ihr verbrigen kann..
Das ist meine meine Meinung...

Name 21. Jun. - 11:26 Uhr

Finde ich soweit ganz gut aber kleine Fische wie wir haben bei sowas keine chance und das ist nicht das erste mal Helene sollte mal überlegen, durch wem sie überhaupt so viel Kohle hat.Natürlcih durch uns armen Schweine würde niemand mehr irgendwelche Filme gucken oder keine cd s mehr kaufen und die glotze aus lassen dann wären die auch so kleine Fische wie wir.Nur wir wedrden immer benach teiligt und das ist ne riesen frechheit.

Claudia Wolf 16. Jun. - 21:27 Uhr

Finde ich eine tolle Idee!
Finde das Prinzip aber nicht gerecht!
Da kommen dann sicher nur die Leute in den Genuss
die Tausende von Euros spenden!
Dabei ist es für Jemanden der nicht soviel Geld hat
sicher schmerzlicher wenn er etwas von seinem mühsam gespartem Geld spendet! Und ich glaube da steckt vielmehr Herzblut dahinter!
Und das ist doch wichtig!
Ich habe erst überlegt hier mitzumachen, weil es ein Traum für mich wäre
Helene mal persönlich zu treffen!
Aber dann hab ich überlegt mit meiner Spende keine Chance zu haben und
bin auch etwas erbost über die Aktion!
Einfach unter allen Spendern auslosen das wäre doch fair!
Dann würden sicher viel mehr Menschen spenden und Jeder hätte
eine Chance!
Trotzdem wünsche ich viel Erfol!

charlotte beddies 16. Jun. - 16:03 Uhr

das wärs jetzt

08. Dez. - 05:31 Uhr

Nur eingeloggt möglich.