Von Katharina Sammer 0
Für die „Helene-Fischer-Show“

Helene Fischer: Bayerischer Fernsehpreis als beste Moderatorin

Helene Fischer: Bayerischer Fernsehpreis als beste Moderatorin.

Helene Fischer

(© Getty Images)

Schlager-Star Helene Fischer erhielt am Wochenende den Bayerischen Fernsehpreis als beste Moderatorin in der Kategorie „Unterhaltung“. Comedian Otto Waalkes überreichte den Preis und hatte eine besondere Überraschung für die Sängerin.

Nachdem Helene Fischer (30) im März bei der Echo-Verleihung ganze vier Trophäen mit nach Hause nehmen durfte, wartete am Samstagabend auch schon die nächste Auszeichnung auf sie: Der Schlagerstar wurde für die Moderation der „Helene-Fischer-Show“ mit dem Bayerischen Fernsehpreis in der Kategorie „Unterhaltung“ ausgezeichnet. Die Jury begründete ihre Entscheidung in einem Statement mit Helenes unvergleichlichem Erfolg: „Helene Fischer ist eine Ausnahmeerscheinung im deutschen Show-Business. In nur wenigen Jahren ist ihr ein kometenhafter Aufstieg geglückt.“

Stadion-Tournee steht an

Den Preis überreichte Comedian Otto Waalkes (66) mit einer Lobeshymne der etwas anderen Art: Mitsamt Gitarre gab er ein selbstkomponiertes Ständchen über die Sängerin und ihre goldenen Haare zum Besten. Helene nahm ihre Auszeichnung lachend entgegen und musste sich dann auch schon wieder verabschieden: Für sie ging es noch in der Nacht nach Düsseldorf, wo das nächste Konzert ihrer großen Deutschland-Tour stattfinden wird. 

Promipool-APP für iPHONE hier DOWNLOADEN!

Promipool-APP für ANDROID hier DOWNLOADEN!

Quiz icon
Frage 1 von 11

Helene Fischer Quiz Helene Fischer ist staatlich anerkannte...