Von Stephanie Neuberger 0
Neuer Stern in Hollywood

Helen Mirren bekommt Stern auf dem "Walk of Fame"

Schauspielerin Helen Mirren wurde mit einem Stern auf dem berühmten "Walk of Fame" geehrt. Die Oscarpreisträgerin freute sich sehr und kam persönlich zu der Enthüllung. Es ist der 2488. Stern auf dem Boulevard in Hollywood.


Auch im Jahr 2013 wächst der "Walk of Fame" in Los Angeles. Helen Mirren (67) hat gestern, umringt von Fotografen und Schaulustigen, ihren Stern auf dem legendären Straßenabschnitt enthüllt und freute sich sichtlich über diese Ehrung und sei "sehr stolz" darauf.

Es ist der insgesamt 2488. Stern auf dem "Walk of Fame". Die Schauspielerin fühlt sich geehrt nun dort verewigt zu sein. Ihr Platz liegt direkt neben Colin Firth, was die Oscarpreisträgerin zudem erfreut. In ihrer Dankesrede scherzte sie: “Ich könnte nicht stolzer und glücklicher sein, endlich neben Colin Firth liegen zu dürfen – das war etwas, was ich schon lange Zeit wollte.” Außerdem bat sie darum, keine Kaugummis auf ihrem Stern zu hinterlassen.

Nun ist die 67-Jährige ein Teil der Geschichte von Hollywood. Die Schauspielerin gehört aber keineswegs zum alten Eisen. Mirren hat zahlreiche Filme in Arbeit und war in den USA zuletzt im Biopic "Hitchcock" an der Seite von Anthony Hopkins zu sehen. Der biografische Film startet bei uns im März.

Helen Mirren zeigt sich stets in anderen Rollen und anderen Genres. Sie ist ein echtes Talent in der Traumfabrik. 2007 war ihr bisheriger Karrierehöhepunkt, als sie den Oscar für ihre Schauspielleisteung als Königin Elizabeth II. in "The Queen" erhielt. Ans Aufhören denkt die 67-Jährige aber noch lange nicht und dies sollte Filmfans freuen.

Vor Helen Mirren wurde der australische Schauspieler Hugh Jackman (44) Mitte Dezember mit einem Stern auf dem "Walk of Fame" geehrt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: