Von Kathy Yaruchyk 1
Mit freundlichen Grüßen

Heino vs. Die Toten Hosen: Der Streit um das Cover-Album geht weiter

Auf seiner neuen Platte singt Heino Lieder von Peter Fox, den Ärzte oder den Toten Hosen nach. Aktuell ist der Überflieger mit dem Coveralbum auf Platz 1 der Albumcharts. Diesen Erfolg scheinen Heino jedoch nicht alle zu gönnen.


Heinos (74) Coveralbum "Mit freundlichen Grüßen" stürmt aktuell die deutschen Charts. Doch die gecoverten Songs sind nicht jedermanns Geschmack.

Nach der anfänglichen Kritik des Toten Hosen-Frontmanns Campino (50) schießt nun Chartstürmer Heino zurück: "Ich habe 50 Millionen Platten verkauft. Das werden auch die Toten Hosen nicht mehr schaffen in ihrem Leben. Da müssten sie 2000 Jahre alt werden.”

Das will Campino nicht auf sich sitzen lassen und kontert: „Ich find' das schon komisch, wie vor allen Dingen das Feuilleton dermaßen unkritisch diese Platte bejubelt und dabei vergisst, dass dieser Mann 30 Jahre lang das Aushängeschild der deutschen Hässlichkeit war.” Der hat gesessen, doch Heino lassen solche Kommentare offenbar kalt: "Die sollen sich mal nicht so anstellen. Millionen Fliegen können nicht irren”, so Heinos letzter Kommentar.


Teilen:
Geh auf die Seite von: