Von Kati Pierson 2
Heino als Überraschungsgast

Heino rockt bei "Wetten, dass...?" und sagt Silbereisen ab

Heino sollte heute Abend eigentlich mit Florian Silbereisen auf Tournee im Hamburger ICC sein. Diesen Plan hat der große Blonde mit der schwarzen Sonnenbrille aber jetzt für Markus Lanz geändert und wird in Friedrichshafen zu Gast sein.


Heino schwimmt derzeit auf der "Perfekten Welle". Mit 74 Jahren segelte er zum ersten Mal auf den 1. Platz der Albencharts. Zu seinen bisher über 50 Millionen verkauften Platten kommen also gerade etliche hinzu. Seine vier geplanten Konzerte sind fast ausverkauft und werden jetzt umgewandelt in eine Tournee in der Mitte des Jahres.

Auch die Florian Silbereisen Tournee profitiert gerade von diesem Erfolg. Der beliebte Moderator bringt den Frühling nach Deutschland und Heino in die Konzertsääle Deutschlands. Bei der "Frühlingsfest"-Tournee, die letztes Jahr z.B. Stefan Mross und Margot Hellwig begleiteten, singt der große Blonde mit der schwarzen Sonnenbrille seine alten und neuen Hits. Heute Abend sollten Lena Valaitis, Marianne & Michael, Gotthilf Fischer, Florian Silbereisen im ICC in Hamburg halt machen. Das tun sie auch, aber statt Heino soll laut Medienberichten Semino Rossi auftreten. Der Volks-Rocker soll für einen Abend abtrünig geworden sein.

Bild.de will ermittelt haben, dass Heino dem Ruf von Silbereisen-Kollegen Markus Lanz folgen wird und bei "Wetten, dass ... ?" als Überraschungsgast auftreten soll. Derzeit wird spekuliert, was Heino in der Show präsentieren wird. Die Tendenz geht zu einer Performance von seinem Coversong "Junge" gemeinsam mit der Duschungelcamp-Zweiten Olivia Jones und einem Aufschlag im Düsenjet mit Totenkopf-Aufklebern.


Teilen:
Geh auf die Seite von: