Von Lisa Winder 0
TV-Tipp ZDF

Heiligabend mit Carmen Nebel

Carmen Nebel lädt auch in diesem Jahr wieder prominente Gäste ein mit ihr den Heiligen Abend zu Feiern. Hansi Hinterseer, Isabel Varell, Maite Kelly und viele mehr folgten dem Aufruf der Moderatorin.

Heute Abend präsentiert Carmen Nebel ''Die schönsten Weichnachts-Hits''

Heute Abend präsentiert Carmen Nebel ''Die schönsten Weichnachts-Hits''

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Weihnacht – das Fest der Lichter ist nun da und so erstrahlt heute Abend ab 20:15 Uhr im ZDF auch das Wohnzimmer von Carmen Nebel in einem warmen Kerzenlicht. Neben einem prasselnden Kaminfeuer gibt es, was es überall gibt. Schöne Musik, gutes Essen und besinnliche Plaudereien und natürlich Geschenke.

Schöne Musik von Hansi Hinterseer, Isabel Varell und Albert Hammond

Musikalisch hat die Show am heutigen Abend wirklich allerhand zu bieten. Hansi Hinterseer ist nicht nur zum Feiern da. Er hat auch zwei wunderschöne Weihnachtslieder dabei. Maite Kelly will gemeinsam mit dem Publikum ihr liebstes Weihnachtslied singen.

Isabel Varell weiß: „Mitten im Winter ist Weihnachten“. International wird’s mit Albert Hammond „Under the Christmas Tree“ und Johnny Logan. Traditionell kommt uns Lena Valaitis daher.

Geschenke und Plaudereien

Aber auch Geschenke und Erinnerungen gehören zu Weihnachten und so erzählen Sky du Mont, Maite Kelly, Hansi Hinterseer und viele mehr von ihrem Weihnachtsfest. Was kommt auf den Tisch? Wie wird gefeiert? Was wird geschenkt? Diese und mehr Geheimnisse versucht die Gastgeberin den Prominenten zu entlocken.

Natürlich hat sich Carmen Nebel für die Prominenten Gäste auch kleine Geschenke einfallen lassen. Ob sie damit immer den Nerv des Beschenkten trifft?

Kulinarische Köstlichkeiten von Kartoffelsalat bis Ente

Für das leibliche Wohl sorgt Alfons Schuhbeck. Der Sternekoch kreiert in einer extra für ihn eingerichteten Küche Allerlei Weihnachtsgerichte der anwesenden Promis von Kartoffelsalat mit Würstchen bis zur Ente ist alles dabei.


Teilen:
Geh auf die Seite von: